Fotos auf CD-R nicht mehr "da"?!

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von mausibeagle 08.09.06 - 10:56 Uhr

Hallo,
gestern hab ich die neuesten Fotos von unserem Kleinen versucht auf CD-R zu brennen. Hat auch funktioniert. Nur, jetzt sind die ganzen alten Fotos, die drauf waren, irgendwie weg oder zumindest nicht mehr sichtbar. Ich bin total traurig, denn das waren die ersten im Krankenhaus nach der Entbindung und so. Wenn ich die Rückseite der CD ansehe, seh ich aber, daß sie zu fast 2/3 beschrieben ist. Wenn ich auf Eigen-schaften gehe, seht da aber nur was von 128 MB. Ein Bekann-ter sagte heute nun, da wär wohl die Kopfdatei defekt (oder so ähnlich). Die Bilder sind noch drauf, aber nicht mehr anzeig-bar. Hat er vielleicht recht? Aber vor allem: Aknn man die Bilder retten?
Hoffe, ich hab verständlich geschrieben und ihr wißt, was ich meine.
Mausibeagle

Beitrag von zahnmaus 08.09.06 - 11:32 Uhr

Du hast wohl anscheinend eine Multisession CD gebrannt. Und dort die neuen als eine neue Session.

Du kannst alle Bilder einsehen wenn Du die CD abschließt. Also mit dem Brennprogramm die CD finalisieren.

Wenn Du das noch nicht willst, kannst Du auch dein Brennprogramm öffen und dort gehst du dann auf Multisession fortsetzen, dann kannst Du alle Bilder im Brennprogramm sehen und brauchst diese von dort aus nur auf Festplatte zu speichern.

Auf CD siehst du sie aber erst nach dem abschließen des Brennens. Also nach dem finalisieren der CD, weil dann erst das richtige Lead-in und Lead-out auf CD gebrannt wird.