kleine brautkleidfrage

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von babyangelinlove 08.09.06 - 11:14 Uhr

Hallo

wir wollen am 11.11. heiraten da ich da ich dann aber scho nen ziemlichen bauch haben werde,
wollte ich mir ein brautkleid ausleihen...

hat das jemand von euch auch schonmal gemacht und wieviel habt ihr bezahlt?

denn kaufen wollte ich keins, denn das zieht man ja eh nie wieder an. und dafür is es echt zu schade.

danke schonmal.

Beitrag von claula77 08.09.06 - 15:22 Uhr

Ich wollte auch erst ein Kleid ausleihen. Bei meiner Größe (bin 1,60m) machen wurde mir aber gesagt, machen die das nicht, da das Kleid ja geändert wird und die Frage ist, ob sich dann jemand findet, der das noch einmal leiht. Da mir leihen zu teuer war (warum soll ich 350€ für ein Kleid bezahlen und es dann wieder abgeben) habe ich mich doch fürs Kaufen entschieden (600€) und mir vorgenommen es zu verkaufen. Momentan kann ich mich aber noch nicht trennen ;-). Wie teuer ein geliehenes Kleid ist, kommt wohl darauf an, wie teuer das Kleid überhaupt ist.

Lg Claudia