Dreht sich nur noch selten auf den Bauch

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kathleen79 08.09.06 - 11:31 Uhr

Hallo,

unsere Süße ist morgen 17 Wochen alt. Seit 2 Wochen dreht sie sich auf den Bauch. Immer und immer wieder drehte sie sich, weinte dann weil sie nicht wieder zurück kam. Man war den ganzen Tag mit zurück drehen beschäftigt.

Und nun? Seit 2 Tagen dreht sie sich nicht mehr bzw. super selten nur noch. Sie dreht sich auf die Seite, macht so Andeutungen zum Drehen und bleibt dann auf dem Rücken liegen. Man könnte denken sie kann es nicht mehr. Ist aber doch komisch, oder?
Oder geht sie irgendwie einen Schritt zurück in der Entwicklung bevor es wieder vorwärts geht?

Kennt Ihr das? Ist zwar mein 2. Kind, aber ich weiß nicht mehr wie es bei der Großen war. Zumal die sowie sehr spät dran war was die Motorik betrifft.

Liebe Grüße
Kathleen

Beitrag von nadberlin 08.09.06 - 11:47 Uhr

es kann sein, dass sie vielleicht bald etwas neues lernt und nun das "alte" erstmal unwichtig ist. außerdem ist es so, dass kinder, wenn sie etwas neues lernen, nochmal zurückgehen, um diese stufe zu sichern. keine sorge, das kommt bestimmt bald wieder. und wer weiß, vielleicht kann sie sich dann schon zurückdrehen?

lg, nadine mit karoline (15 wochen)