°°°Kann sie auch normalen Reis essen?°°°

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sevilgia27 08.09.06 - 11:50 Uhr

Guten morgen,

in "Stillen und Ernährung" antwortet mir leider keiner. Deswegen versuche ich es hier...

Zur Zeit bekommt meine Süsse Pastinake. Ab nächster Woche wollte ich ihr Pastinake-Reis geben (mit Kartoffel gabs leider nicht von Alnatura..hab ich zumindest nicht gefunden).
Deswegen Reis, weil das nächste "Past.-Reis-Fleisch" wäre.

Ich wollte Reis selber kochen, pürieren und mit Past. mischen.

Kann ich meinem Engel normalen Reis geben oder gibts da was bestimmtes???

Danke und Gruß
Sevilgia27

Beitrag von mama_moni 08.09.06 - 12:04 Uhr

Hallo!

Also ich sehe kein Problem bei Reis. Ich gebe meiner Tochter auch zum Teil die Gläschen von Alnatura. DA ist oftmals Reis mit beigemischt. Ist mir erst später aufgefallen anhand der Zutatenliste. Und warum solltest Du da nicht Reis selber kochen?! So lange Du ihn gut weich kochst udn dann ordentlich pürierst.... Meine Kinderärztin meite vor ein paar Tagen nur zu mir, man solle keinen körnigen Reis geben oder Nüsse oder kleine Weintrauben, weil das die Baby einatmen können versehentlich. Weil das so kleine Stücke sind.

Hab mir grad deine VK angesehen. Deine Maus ist ja sooo süß. Hab ich letztens schon mal reingeschaut bei einem anderen Beitrag.

SChönes Wochenende und viel Erfolg
Moni udn Aylin - schon über 6 Monate (mein großes Mädchen)

Beitrag von trullalein1985 08.09.06 - 12:07 Uhr

wo gibt es denn alnatura???

Lg

Beitrag von sevilgia27 08.09.06 - 12:09 Uhr

Ich weiss nur, dass sie bei DM gibt.

Aber ich glaube, hier bei uns in DM haben die nicht alles....

Beitrag von jindabyne 08.09.06 - 12:56 Uhr

Beim DM gibts verschiedene Produkte. Eine Liste von Alnatura-Supermärkten findest Du hier:

http://www.alnatura.de/g17100.php?warengruppe=

LG Steffi

Beitrag von niedliche1982 08.09.06 - 12:12 Uhr

Hallo :-)


klar, wenn du ihn weich genog kochst u. gut pürierst denke ich nicht, das es falsch ist, nur das salz solltest du weg lassen ;-)

mal noch eine andere fragen, wie hast du es hin bekommen, das du von aleyna vier fotos unten in der VK machst???? #kratz


#danke :-)

Beitrag von sevilgia27 08.09.06 - 12:19 Uhr

->Ich öffne die Bilder mit dem Programm Microsoft Photo Editor.
->Dann verkleinere ich die um 50%
->dann kopiere ich sie
->anschließend öffne ich das Programm "Paint"
->Dann füge ich es da ein

und das zweite Bild genau so. Öffnen, verkleinern, kopieren und dann in Paint, wo das erste Bild ist, einfügen...Danach kannst du es neben dem ersten Bild verschieben.

Probiers mal. Wenn du es nicht hinkriegst, kannst mir ja Bescheid sagen, dann mache ich es dir.

Lieben Gruß
Sevilgia27 (Aleyna 19 Wochen)

Beitrag von prinz04 08.09.06 - 12:30 Uhr

Hallo,

das mit dem Reis selbst kochen habe ich bei meinem Großen auch mal probiert. Bin damit kläglich gescheitert, weil ich den Reis nicht sooo fein bekommen habe, obwohl ich püriert und püriert und püriert haben #kratz:-[. Er hats dann total verweigert.

Ich könnte mir vorstellen, dass es einfacher wäre, Reisflocken drunterzurühren. Ich glaube nämlich, dass in Pastinake-Reis-Fleisch auch nur Reisflocken drin sind und kein pürierter Reis.

lg

Bettina

Beitrag von sevilgia27 08.09.06 - 12:33 Uhr

Stimmt...

Komischerweise steht auf dem Gläschen bei Zutaten:
Pastinake, Wasser, Naturreismehl, Putenfleisch, Rapsöl.

Hmmmmm, und jetzt??? #kratz#kratz

Beitrag von cldsndr 08.09.06 - 13:37 Uhr

Reisflocken bestehen aus Reismehl, kann sein das die bei dem Gläschen gleich das Mehl nehmen.

Beitrag von prinz04 08.09.06 - 19:09 Uhr

Also, theoretisch ist sowohl Reis als auch Fleisch allergenarm, d.h. Du könntest gleich das Gläschen mit dem Fleisch geben. Oder Du mischt doch nur Reisflocken drunter...Andererseits kannst Du auch anderes Gemüse nehmen, z.B. Karottengläschen und untermischen.

Oder Du kochst eine Bio-Kartoffel, pürierst sie und mischt sie unter die Pastinake . Aber Vorsicht, Dein Schatz könnte sich daran gewöhnen, weil der Brei dadurch super cremig wird.

lg

Bettina