UMFRAGE: womit spielen euere racker (15 monate)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nuckelspucker 08.09.06 - 12:09 Uhr

hallo,

neulich im KIGA hat niclas stifte und papier aus einem regal geholt und wollte malen. ich war baff, weil ich auf diese idee noch nicht gekommen bin.

habt ihr schon stifte für euere zwerge oder vielleicht so ein plasteding, auf dem man malen und das gemalte wieder wegmachen kann?

womit spielen euere zwerge in dem alter sonst so?

lieben dank

claudia + niclas *16.06.05

Beitrag von lanzaroteu 08.09.06 - 12:17 Uhr

Robin ist zwar noch nicht ganz 13 Monate aber letzte Woche hab ich ihm "Baby-Filzstifte" geholt.

Aber das scheint ihm schon Spass zu machen.....Das erste Bild haengt schon an der Wand.

LG Ute

Beitrag von engelchen28 08.09.06 - 12:33 Uhr

hallöööööle claudia!

na, ist niclas noch begeisterter kiga-gänger? sophie geht jetzt demnächst zusätzlich 1 vormittag (später 2) zu einer tagesmutter, bisher war es nur 1 nachmittag.

sophies absolute highlights sind momentan:

formenwagen (zum reinsortieren von formen, klappt so mäßig, aber sie sitzt mit geduld davor)
bobbycar (sie kann bisher nur rückwärts fahren)
so ein schiebeding am stil, das klackert, von ikea
ein mini-plastik-keyboard (spielt immer dieselbe melodie beim drücken der einzelnen tasten)

ansonsten liebt sie weiterhin alle nicht-spielzeuge!

wg. stiften habe ich gestern auch schon gepostet und werde am wochenende mal ausschau nach dicken wachsmal- oder buntstiften halten #freu.

viele grüße,

julia mit sophie (15 monate)

Beitrag von nuckelspucker 08.09.06 - 14:29 Uhr

hallöchen julia,

schön, von dir zu "hören".

JA JA JA - niclas liebt den KIGA. gestern hat er mir zum ersten mal beim abschied gewunken. vorher hat er aber schon laange nicht mehr geweint, wenn ich gegangen bin.

er lacht den ganzen tag (die erzieherinnen erzählen mir bzw. meinem männle immer, was so los war). er hat die anderen kinder ganz gut im griff, die machen alles, was er will bzw. was sie denken, was er wohl wollen könnte (komisches deutsch).

er lernt sooo viel im KIGA und all meine sorgen sind wie weggeblasen. hoffe, das bleibt auch so.

bei euch scheints ja auch gut zu laufen (?)

bobbycar-fahren konnte niclas auch recht lange nur rückwärts. was hab ich mit ihm "geübt". eines tages ging der papa mit ihm raus im freien bobbycar fahren und was soll ich sagen, niclas setzt sich drauf und fährt los - vorwärts! da war der papa stolz und ich ein ganz klein wenig beleidigt.

keyboard ist auch ganz spannend im moment.

liebe grüße

claudia + niclas

Beitrag von tinibo 08.09.06 - 12:36 Uhr

Also bis jetzt hat Fynn mit Stiften und Papier nur eins im Sinn: Er zerkleinert das Papier und steckt es in den Mund und die Stifte steckt er auch in den Mund und kaut darauf rum. So, wie er überhaupt alles in den Mund steckt. Hoffe, daß das bald mal aufhört.

Ansonsten spielt er mit vielen, ganz unterschiedlichen Dingen. Er schaut sich auch gerne seine Bücher an, schiebt sein Bobby-Car durch die Gegend und was er im Momant am liebst macht, ist tanzen. Wir haben schon einen CD-Player für ihn gekauft und wenn ich dann Musik anmache, fängt er an zu tanzen und die Hände zu klatschen. Sieht einfach nur süß aus.

Ja, jedes Kind ist wohl anders veranlagt.

Alles Liebe!
Tinibo!
#katze

Beitrag von guckguck 08.09.06 - 13:05 Uhr

Hi Claudia!

Florian(16 Monate) mahlt seit er 14 Monate ist auch sehr gern, manchmal wandert der Stift zwar im Mund#schein aber für 10 Minuten oder so kann er sich schon auf das Mahlen konzentrieren.
Ansonsten Fährt er total gerne Bobby Car(außer Fahren kann Mann es auch als Unterlage benutzen um an Sachen hinzukommen wo Florian nicht hin Darf:-[), und Bälle selbstverständlich !ob mit Mama den Ball hin und her rollen, oder auch einfach durch die Wohnung samt Ball zu sausen.
Und im Moment füttert er gerne seine Stofftiere (ja er beschäftigt sich ab und zu auch mal mit was sinnvollen, nicht immer nur Unfug ).



LG Sylvia Mit Florian