Beruf-Ausstand geben

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von dasissjakompliziert 08.09.06 - 12:16 Uhr

ich weiß nciht, obs hierher paßt, aber Beruf ist noch näher dran, denke ich:
ich hab noch 4 Wochen zu arbeiten bis zum Beginn meiner Mutterschutzzeit und werde anschließend für 3 Jahre Elternzeit nehmen..nun grübele ich, wie ich am Besten mit meinen Kolleginnen den Ausstand feiern könnte (habe zu ihnen ein sehr gutes Verhältnis und möchte deshalb auch einen guten Abschied hinbekommen)
ich würde ihnen auch gern eine Kleinigkeit zur Erinnerung schenken (vielleicht ein schönes Gedicht oder Foto oder sowas) und nett zusammensitzen, hab aber noch keine Idee- vielleicht Kaffee&Kuchen oder so??
Allerdings arbeite ich in einer großen Einrichtung und es sind viele Kolleginnen, die ich gern mag, drum hab ich erstmal gedacht, mein direktes Team zum Abschied einzuladen..
Wie habt Ihr das so gehandhabt bzw. wie werdet Ihr das machen?

Danke für Tips und Anregungen!!

Beitrag von teufelchen05 11.09.06 - 11:26 Uhr

Ich gebe Morgen an der Uni meinen Ausstand und werde mit meinem Lehrstuhl inkl. Chefin Kaffee, Sekt, O-Saft und Kuchen verputzen. Anschließend werde ich noch durch das ganze Institut laufen, bei den anderen Lehstühlen vorbeisehen, Kuchen anbieten, ein Schwätzchen halten und mich verabschieden.

Grüße, das teufelchen

Beitrag von dasissjakompliziert 16.09.06 - 23:24 Uhr

Danke für Deine Antwort!
Wir haben hier halt viele KollegInnen, die ich sehr gern mag, aber so viel Kuchen - kann ich gar nicht backen *hui*