Verhütung nach Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von elfe1303 08.09.06 - 12:18 Uhr

Hallo an Alle #sonne,

ich hoffe, dass mir jemand von Euch weiterhelfen kann.

Ich habe am 23.8. meine #baby Tochter per KS zur Welt gebracht #freu.

Unser Familienleben ist schon sehr gut eingespielt (die Kleine ist wirklich absolut pflegeleicht #freu #freu) und die Lust auf meinen Mann ist bereits zurückgekehrt #hicks.

Jedoch kann ich mich dieser Lust hingeben #schmoll, da die Verhütung nicht richtig geklärt ist :-(, ich Panik davor habe, womöglich wieder schwanger zu werden #schock und der nächste Termin beim FA ist erst Mitte Oktober ist.

Klar ist, dass wir vorerst Kondome verwenden - ich diesen alleine aber nicht traue #gruebel.
Ich würde zusätzlich noch Zäpfchen verwenden und nun die Frage:
Der Wochenfluss ist bei mir zwar schon sehr gering, jedoch noch nicht ganz weg.
Darf man in diesem Fall überhaupt schon Zäfpchen verwenden? #kratz #kratz

#danke für Eure Hilfe.

Grüsse
elfe

Beitrag von sandryves 08.09.06 - 12:27 Uhr

sillst du?
wenn ja,dann darfst du nur die micropille,spirale,3monatsspritzen und kondome nehmen.wenn du nicht stillst,kannst du alles nehmen.muss aber leider alles mit dem arzt abgesprochen werden.frag doch,ob du mal früher vorbeischauen kannst.
gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(30+1)

Beitrag von inajk 08.09.06 - 14:02 Uhr

Solange der Wochenfluss nicht ganz weg ist sollte man lieber noch keinen Sex haben, wegen Infektionsgefahr...