Kann es kaum noch erwarten, bis "Das Parfum" in die Kinos kommt

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von graphie 08.09.06 - 12:54 Uhr

Hallo!

ICH FREEEEUUUEEE SOO AUF DIE VERFILMUNG#huepf#huepf
Geht´s jemandem so wie mir??

Hoffentlich werde ich nicht enttäuscht#schmoll
LG Julia

Beitrag von sambal.olek 08.09.06 - 13:21 Uhr

Ich bezweifle, daß die Verfilmung dazu in der Lage sein wird, die einzigartige Atmosphäre des Romans wiederzugeben! Allein die Darstellung der olfaktorischen Begabung des Grenouille scheint mir doch filmisch nicht schlüssig umsetzbar! Davon abgesehen gefällt mir der Hauptakteur nicht. Viel zu hübsch. Im Buch war Grenouille krumm, klein, blatternarbig, potthässlich.

Meine Erwartungen an die Verfilmung sind sehr gering. Es wird viel Geritze und Blutverspritze geben, um den Mangel an thematischer Substanz auszugleichen. Die Orgie am Schluß wird vermutlich mit viel Tamtam in Szene gesetzt und nicht halb so widerwärtig, wie im Roman dargestellt. Wir bekommen ein paar hübsche nackte Frauenkörper zu sehen.

Ich weiß nicht, ob ich mir den Film antun werde.

Beitrag von feldhaas11 08.09.06 - 13:51 Uhr

Hallo...

bin auch mal gespannt,ob der Film es schafft das Buch zu toppen....#schein

LG Hanne#blume

Beitrag von mamakind 08.09.06 - 14:05 Uhr

Mein Lieblingsbuch!#schein

Aber ich kann mir fast nicht vorstellen, das die Verfilmung die ganze Stimmung und den Charakter des Buches wiedergibt. #gruebelGing mir schon mal so, da habe ich mich auf einen Film gefreut und wurde total enttäuscht.#schmoll Hoffentlich gibt es, wie oben jemand vermutet, kein Gemetzel und so. Bin mal gespannt.

Nur vom "Herr der Ringe" war ich bisher ziemlich begeistert,#freu obwohl da auch einiges anders ist als im Buch. Es ist halt in der Filmwelt trotz Technik und so (zum Glück?!) noch nicht alles möglich.

LG Simone

Beitrag von laue_sommernacht 08.09.06 - 14:45 Uhr

Such dir mal ´ne Seite, wo der Film besprochen wurde.
Ich werde mir den Film sicher ansehen (wegen Alan Rickman), aber allzu hohe Erwartungen hab ich nicht. Gerade das Finale im Buch - da wird´s im Film nur eine große Umarmung geben. Und auch sonst - an das Buch kommt der Film sicherlich nicht heran.

Romy

Beitrag von yoleena 08.09.06 - 20:34 Uhr

Hm, ehrlich gesagt kann ich mir schwer vorstellen,daß man das Buch gut filmisch darstellen kann. Die Atmosphäre des Buches lebt von Grenouilles kranken Gedanken und Empfindungen. Ich stelle mir vor, daß sich das schwierig umsetzen lässt.
Aber vom Film mal abgesehen, wie habt ihr das Buch erlebt? Ich empfand es teilweise als ziemlich widersprüchlich. Auf der einen Seite wird hervor gehoben, daß Grenouille den Geruch von Menschen verabscheut und deshalb jahrelang in der entlegensten Ecke der "Welt" haust und auf der anderen Seite ist er so besessen vom Geruch junger Mädchen, daß er sie alle niedermetzelt. Irgendwie ist das in meinen Augen nicht ganz schlüssig. Oder hab ich da verpasst irgendwas zwischen den Zeilen zu lesen? Würde mich über eure Meinung diesbezüglich sehr freuen #freu

Gruß Yoli