Ingwertee kennt das jemand?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von nicoletta24 08.09.06 - 13:45 Uhr

Hallo.
wer trinkt von euch Ingwertee zum Fettverbrennen und Stoffwechselankurbeln? Ja es soll ja auch bestens für die Abwehrkräfte sein! Mich schreckt im moment ab das es so eklig schmecken soll aber wenns was bringt trinke ich es gerne,, also eure erfahrungsberichte bitte!

LG,
Nicole

Beitrag von kopfsalat 08.09.06 - 13:49 Uhr

Ich trinke regelmäßig Ingwertee. Ich kaufe eine frische Ingwerwurzel, schneide einige scheiben davon ab, gieße heisses Wasser drauf und lass es kurz ziehen. Nicht zu lange, dann wird es bitter. Ich finde, es schmeckt hervorragend. Es gibt auch Ingwerpulver in der Apo.

Ich trinke es, weil mir häufig übel ist. Ja, es stärkt die ABwehr und hilft sehr gut gegen Übelkeit.

Gruß
Sabine

Beitrag von meupel2003 08.09.06 - 13:50 Uhr

Mit Honig kann man ihn ganz gut trinken. Ist zwar nicht der Hit, aber es geht.
Wenn man erkältet ist und sich nicht wohl fühlt, hilft er besonders gut, da Ingwer-Tee von innen wärmt.

LG Meupel2003

Beitrag von elli_marlen 09.09.06 - 07:00 Uhr

Guten Morgen,

ich finde, es ist ein riesiger Unterschied zwischen frischem Ingwertee und dem aus Beuteln bzw. Instant. Den aus Beuteln mag ich auch nicht. Beim frisch aufgegossenen Tee muss man nur aufpassen, dass man nicht zu viel Ingwer nimmt, wird sonst tüchtig scharf #schwitz.

Aber viel Spaß beim Ausprobieren!!! Soll ja wirklich auch Spitze fürs Immunssystem sein, würdest also gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen#huepf.

LG Marion