°°°Mit welchen Brei fängt man am besten an°°°

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sevilgia27 08.09.06 - 14:04 Uhr

Ich werde später zu Alnatura-Geschäft fahren (zum ersten Mal). Falls einer von euch von Alnatura empfehlen würde...

Welchen Brei würdet ihr empfehlen? Milchbrei-Grießbrei??????? Oder welchen?

Beitrag von sonnenkind24 08.09.06 - 14:19 Uhr

Hallo,

ich antworte dir jetzt auch, vielen dank für deinen bestätigung.#freu
Mit Alnatura habe ich außer die Obstgläschen keine Erfahrung. Ich glaube den Brei gibt es bei uns im GEschäft gar nicht#kratz
Aber Tim bekam zuerst Bananenbrei, und vor kurzem habe ich Griessbrei versucht, den von Milumil, der ist ja mit Milch. Aber den mag er nicht( war ne Probepackung von Milupa).

Ich denke, du musst versuchen, welchen Brei sie mag.
lg Mariana

Ich denke aber mit Banane macht man nix falsch.

Beitrag von cldsndr 08.09.06 - 15:15 Uhr

Versuch ruhig erstmal die Reisflocken - mit Milch und Banane oder Apfel später auch als Abendbrei. An seinen "Fleischfreien" Tagen kriegt Liam manchmal einen Gemüse-Hirse Brei (obwohl er anscheinend lieber täglich Fleisch hätte). Nimm am Besten einen Milch-, Zucker-, Glutenfreien Brei, dann bist Du flexibel.