Hört die Übelkeit gar nicht mehr auf?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blume1999 08.09.06 - 14:25 Uhr

Hallo,

bin in der 13. SSW und mich begleitet immer noch diese verdammte Übelkeit. Mal mehr und mal weniger. Muß mich gott sei Dank nicht übergeben, aber trotzdem ist das ganz schön nervig. Hinzu kommt noch, dass ich in einem Büro arbeite und den ganzen Tag sitzen muss. Andere beneiden mich vielleicht dafür, aber dieses Sitzen ist ganz schön anstrengend bzw. im Sitzen drückt mein Bauch. Habe zwar noch keinen richtigen Babybauch, aber trotzdem habe ich das Gefühl, dass der Bauch eingequetscht wird. Das ist richtig unangenehm.

Geht es euch genauso?

Liebe Grüße

Nadine

Beitrag von katisv 08.09.06 - 14:34 Uhr

Hallo Nadine,

bei mir wars genauso, habe gehofft dass ab dem 4 Monat die übelkeit abnimmt. ich glaub so ab der 14./15. woche war es mit der dauerübelkeit vorbei.was lustig war, vorher war mir den ganzen tag schlecht und ich musste mich nie übergeben.aber als es dann aufhörte, wurde mir noch4-5mal schlecht und ich musste mich auch übergeben.
aber ich kann dir hoffnungen machen es wird besser;-)

das mit dem sitzen kenn ich auch nur zu gut, muss selbst den ganzen tag am pc sitzen und hab jetzt auch schön das gefühl,der bauch passt nicht mehr dazwischen dazu kommen noch rückenschmerzen

aber egal ich finds trotzdem wunderschön schwanger zu sein
#freu
liebe Grüße
kati 17.ssw

Beitrag von kikpower 08.09.06 - 14:34 Uhr

Hallo,

bin jetzt in der 14.SSW und ich habe das gleiche Problem wie du.So habe ich keine Anzeichen mehr,kein Zwicken im Bauch und meine Brust schmerzt auch nicht mehr.Aber diese verdammte übelkeit bleibt,die bei mir angeblich vom zu niedriegem blutdruck kommt.Nehme jetzt schon Tabletten dafür und es wird noch nicht besser.Das schlimme ist das ich bei 1.69 m nur 49 kg wiege,ich aber nichts essen kann weil mir dauernd schlecht ist.Ab und zu geht mal was süßes,das wars dann auch.Vor zwei Wochen war ich auch schon im KH deswegen aber besser ist es nicht unbedingt geworden.Ich denke da müssen wir jetzt durch,es kann ja nur besser werden:-)

Gruß Tanja

Beitrag von dreators 08.09.06 - 14:38 Uhr

Hallo Nadine!

Ich bin jetzt in der 14.SSW. und mit dem sitzen hab ich auch meine probleme. Also genau wie bei bei dir, dieses gequetschte Gefühl! Da bin ich froh wenn ich mich hinlegen kann. Das scheint also normal zu sein.

Die Übelkeit war ist bei mir soweit weg, man sagt ja so mit der 12 SSW. hört es auf. Bei der einen früher oder späer oder gar nicht. Ich kann verstehen das es sehr nervig ist. Konnte keine milch trinken; wenn ich Nektarinen gerochen hab was rum.

Naja geht alles vorbei!

Viele Grüße Andrea ;-)

Beitrag von sandryves 08.09.06 - 14:52 Uhr

habe manchmal immernoch mit übelkeit zu kämpfen #schmoll
abgeschwächt ist es erst so mitte 20er ssw.
das mit dem sitzen kenn ich auch (kassiererin) du hast das recht offt aufzustehen(muschu gesetz).
gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(30+1)

Beitrag von zirkushasi 08.09.06 - 15:55 Uhr

Hallo Nadine,

bin ab morgen in der 19 ssw--und mir ist immer noch oft übel. Seit fast 2 Wochen nehme ich jetzt die Vomex A 150mg Retard-Kapseln--damit muss ich mich nur noch selten übergeben. Zusätzlich Schüssler salze, Ingwertee u. manchmal Maaloxan gg. das sodbrennen. aber heute war es wieder so schlimm, dass ich von der Arbeit heimmusste. Nä. Woche habe ich wieer FÄ Termin, mal schauen, was die dazu sagt...

Gute Besserung für Dich, lg zirkushasi

Beitrag von ina175 08.09.06 - 17:04 Uhr

Hallo Nadine,

ich bin heute 18+2 und ich spucke weiterhin fleissig. Übelkeiten sind besser aber eben noch da.

Geduld und versuche was das angeht gleichgültiger zu werden. Es ist die einzige Möglichkeit es zu überstehen.

Alles Gute.

Ina + Zwergnase (18+2) und #stern im #herzlich