Weinen, meckern, knottern....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kaggy72 08.09.06 - 14:44 Uhr

Mach ich alles falsch?

Tag, ihr Lieben!

Telefonat heute morgen mit meiner Mutter. Eine Bemerkung von ihr, als sich Klara, 7 Wochen alt, aus dem Hintergrund meldete:

"Ich weiß nicht mehr, aber ich glaube, ihr habt nicht so viel geweint, geknottert und gemeckert wie Klara..."

Ich: ?????????????????????????????????????????????????

Bin ich bescheuert und mache alles falsch? Ärger mein Kind? Oder hat sie das alles nur vergessen?

Meine Frage: wie oft weinen oder weinten bzw. beschwerten sich eure Babys so am Tag?

Ich mach mir gleich wieder Gedanken, dass ich alles falsch mache, das Kind verwöhne oder sonstiges. Sie ist eben nicht gerne alleine und mag es, wenn man sich mit ihr beschäftigt. Ist doch normal, oder etwa nicht?????

Sie hat arg mit Blähungen zu kämpfen und ist ein Speikind (Speikind - Gedeihkind....). Wenn da schon im Magen keine Ruhe ist und der Darm ständig beschäftigt, dann will sie eben nicht alleine sein....

Mann, Mann, Mütter......hoffentlich wird man nicht genauso, man will das ja meistens anders machen....

Liebe Grüße

Kaggy72

Beitrag von thea20 08.09.06 - 14:53 Uhr

Meine Tochter ist 7 Monate alt un weint heute noch viel....

Morgen,mittags abends.. halt immer wenn ihr was net passt...

Stimmt schon alles mit deinem Sonnenschein, hör darüber hinweg...

Irgendwie scheinen Eltern alles zu vergessen was damalswar

Beitrag von kaggy72 08.09.06 - 14:57 Uhr


Deine Tochter is aber ein süßes Mädel.....

Beitrag von thea20 08.09.06 - 15:09 Uhr

Dankeschöööööööön für das liebe Kompliment

Dein Zwergli ist aber auch süüüüüüüüüüüß

Beitrag von kathyherzchen 08.09.06 - 15:03 Uhr

aCH mach dir ma keinen Kopp. Sie schreit ja nichjt wie am Spieß. Und ich glaube auch dass die nur vergessen wie wir früher waren. Julian ist auch ein oller Meckersack. Aber auch ein Strahlemann. Daran erinnert man sich später eher als an das gemeckere.
Liebe grüße
KAthy

Beitrag von kaggy72 08.09.06 - 15:09 Uhr

Hallo! Vielen Dank für deine Antwort...
Also, sie schreit schon mal wie am Spieß. Dann kommt irgendwann ein Mini-Pups aus ihr raus und dann wars das....
Manno, vielleicht sollte man nicht alles immer für bare Münze nehmen....

Danke, Gruß Kaggy72