DANKESCHÖÖÖN + INFO über Gürtelrose

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessica_g. 08.09.06 - 14:47 Uhr

Erst einmal wollte ich mich bei allen bedanken, die mir so schnell auf meine Frage geantwortet hatten.

Hier nochmal kurz meine Frage von vorhin:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=560834

Nachdem ich meine FÄ telefonisch erreicht hatte, hat sie mich SOFORT in die Praxis kommen lassen. Mir wurde Blut abgenommen (Ergebnisse krieg ich erst Ende nächster Woche !!) und hat mich erst mal eine Woche lang krank geschrieben. #schock#schmoll #freu#schein

Meinem Krümelchen gehts aber bestens.#freu#freu

Wünsche allen ein schööönes Wochenende

#herzlich-liche Grüße, Jessica (13. SSW)

Beitrag von melenegun 08.09.06 - 14:53 Uhr

Das ist meiner Meinung nach richtig so. Wir hatten einen Schüler mit Gürtelrose und so lange Dein Immunstatus nicht abgeklärt ist (betreffend Varizellen, derselbe Erreger, der Windpocken auslöst), ist es besser, dass Du zu Hause bleibst.
Theoretisch könnte es zu einer Neuinfektion oder Reaktivierung kommen und das muss Deine FÄ abklären.

Die Ergebnisse haben bei mir leider auch so lange gedauert.

LG + #pro#pro
melenegun #blume (28. SSW)