Lenja unsere Maus (Lang)

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von yvonne26 08.09.06 - 14:51 Uhr

So,nun ist unsere kleine 7 Wochen alt,und ich habe Zeit den GB zu tippen.

Eigentlicher ET war der 24.07.2006,da es unser 3 Kind ist,und die anderen beiden 4 Wochen zu früh kamen,hatte ich natürlich die hoffnung unsere Maus würde uns nicht warten lassen.

Naja es waren dann doch nur 3 Tage die sie sich früher auf den Weg machen sollte.

Alles fing am Donnerstag den 20.07.06 an,gegen Mittag habe ich die beiden Großen für dass Freibad fertig gemacht,da meine Schwestern mit Ihnen gehen wollten.
Eigentlich wollten mein Mann und Ich mit, aber mir ging es nicht besonders.

So gegen 13:00 Uhr habe ich meinen Mann gebeten mit mir in KKH zu fahren da ich ein leichtes ziehen merkte,als wir eine viertel Std später dort ankamen wurde ich auch gleich ans CTG gelegt,wo aber leider keine alzu starken Wehen aufgezeichnet wurden.
Die Untersuchung der Hebi ergab dann das mein MUMU 3cm auf war.
Sie sagte ich kann bleiben wenn ich will,da es mir aber noch gut ging,wollte ich lieber heim,ich sollte dann am Abend nochmal kommen.

Also fuhren wir zu unsere Kids ins Freibad.
Meine Schwestern und Freundin wunderten sich schon als wir kamen,aber es war ja noch nicht so schlimm,deshalb hatte ich keine Lust im KKH zu hocken,bei diesem schönen Wetter,und das bischen Ziehen ließ sich auch im Freibad auf der Decke wunderbar aushalten,sehr zur freude der anderen die bei jeder Wehe die ich hatte sich bald in die Hosen machten vor lachen:-D.Naja,die kommen auch nochmal dahin,hab ich mir nur gedacht#freu.

So gegen 19:30 fuhren wir nochmal ins KKh aber es hatte sich am Befund vom Mittag nichts geändert so das ich das erneute Angebot zu bleiben wieder ausschlug,und wieder mit nachhause fuhr.

Denn es war ja vielleicht unser letzter ruhiger Abend,wenn ihr wist was ich meine;-).

Naja ich ging dann so gegen 23Uhr mit estwas stärkeren Schmerzen ins Bett, gegen 4Uhr waren dan die Schmerzen so heftig das ich dachte jetzt ist es an der Zeit das mein Mann auch daran teil nehmen durfte.

Wir standen dann langsam auf, und ich rief meine Mutter an die auf unsere anderen Beiden aufpassen sollte.
Wir tranken dann noch alle zusammen einen#tasse.
Um ca 5:30 waren wir dan im KKh wo auch gleich ein CTG geschrieben wurde,mit beachtlichen Wehen.

Ich sagte dann noch zu meinen mann das wir dann zusammen zur Anmeldung gehen,und mich anmelden,aber daraus wurde leider nichts mehr ,denn nachdem mich die Hebi untersucht hatte,ging garnichts mehr.
Ich fragte dann noch wie lange es dauern würde,da mein MUMU erst 4cm offen war.
Sie sagte es kann zum Frühstück kommen,könnte aber auch Mittag werde.
Na toll dachte ich,und es sollte ja auch wieder so warm werden.

Es ging dann aber doch ziemlich schnell,und so konnten wir überglücklich um 8:30 unsere kleine Maus in den Armen halten.

Die Daten

Name : Lenja

Größe: 49cm

Gewicht: 3080g

KU: 34

Nun hält sie uns schon seid 7 Wochen auf trapp,und ist unser Sonnenschein.

Mfg Yvonne mit Nico 8J, Lea-Sophie 6J,und Lenja 7 Wochen

Beitrag von 0405mama 08.09.06 - 17:02 Uhr

#klee#fest#glas
Viel Spass mit euren Nachwucks!!!!
Süßer Gb
Liebeeee Grrrüüüßßßeeeee
C Jenny und unsere Kids

Beitrag von yvonne26 08.09.06 - 18:59 Uhr

Danke#freu

Beitrag von diba 08.09.06 - 19:05 Uhr

herzlichen glückwunsch zu deinem kleinen#baby

die ist ja echt voll sssssssssssssüüüüüüüüüüüüüüüüsssssssssssssssssssssss

da könnt ich gleich auch nochmal#schein


schöne grüsse diana#liebdrueck