Grosse Umfrage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miawolf 08.09.06 - 14:58 Uhr

Hallo ihr Kugelbaeuche!

Ich wollte einfach mal wissen wieviele Kinderchen ihr gerne haettet und warum. Was ist fuer euch die perfekte Anzahl? Das Einzelkind, das Duo, oder gibt es hier welche die den Schritt einer "Grossfamilie" wagen?
Wir haben im Moment "das perfekte Duo", einen Sohn (4) und eine Tochter(1) und jetzt ueberlegen wir halt, war's das jetzt? Nie mehr schwanger? Oder fehlet da noch einer oder sogar zwei ;-), Wie ist man sich sicher das man jetzt die perfekte Anzahl hat? Das ist ja schon eine Entscheidung fuer den Rest deines Lebens!

Gruss Mia

Beitrag von amaramay 08.09.06 - 15:03 Uhr

Hallo, unsere perfekte Familie bestand bisher aus meinem Mann, meinem Sohn (2 1/2) und mir. Wir waren komplett und wollten kein 2. Kind. Nun hat sich vor 16 Wochen bei uns heimlich noh was "eingeschmuggelt" #freu und nun freuen wir uns tierisch auf das unerwartete aber nicht ungewollte 2. Kind.

Ich denke, das wir dann mit 2 Kinder die perfekte Familie sind, aber wer weiß??? ;-)

gruß Daniela

Beitrag von simone_2403 08.09.06 - 15:04 Uhr

Hallo

Sicher ist man sich nie ;-) .Als ich vor fast 17 Jahren meine erste geboren hab,war klar,einmal und niemehr #schock#hicks Ich war noch jung,wollte weiter in meinem Beruf machen und hatte viele Vorstellungen...ich muss sagen ich hatte Glück.Meine Familie stand und steht immer hinter mir.(Danke Mama #freu )

Fast 5 Jahre später kam dann Marcel,weitere 5 Jahre später Isabelle.Dann kam die Trennung von meinem Mann und das Thema Kinder war für mich erledigt...Bis ,ja bis eben mein jetziger Mann wieder in mein Leben trat.Leon wurde im MAi 2004 geboren und die kleine Zicke inside,wird sich auch bald auf die Welt traun...

Fazit:Man kann nochsoviel planen...erstens kommt es anders und zweitens als man denkt ;-)

lg

Beitrag von vada 08.09.06 - 15:04 Uhr

Hallo Mia!!!

Mein bzw. unser Bild einer kompletten Familie sind drei Kinder.

Muß dazu aber auch immer sagen das wir das jetzt so sehen. Müßen ja erstmal gucken wie das dann mit unserem ersten kleinen Zwerg wird...

LG, Vada mit Luca (34.SSW)

Beitrag von neboa 08.09.06 - 15:07 Uhr

Ich hab immer gesagt 1 Kind ist zuwenig 3 zuviel. Also 2 Kinder waren immer mein Wunsch. Genauso sah es mein Mann auch.
Unser Sohn ist 19 Mon. und als ich jetzt schwanger wurde, hieß es , es werden Zwillinge. Wir waren echt geschockt. Aber nun freuen wir uns und denken das wir das hinbekommen werden. Wenn die Zwillinge da sind, wird sich mein Mann operieren lassen, das möchte er so und ich finde es vollkommen in Ordnung. Also werden wir mit 3 Kindern komplett sein.

lg Neboa+Jonas 19 Mon.+ 19 SSW#baby+#baby

Beitrag von sandryves 08.09.06 - 15:08 Uhr

also ich habe immer gesagt,mindestens und höchstens 2 kinder.
ein einzelkind wird verwöhnt:-(.
mit dem geschwisterchen lernt er teilen,spielen mit einem anderen kind und hat immer jemanden:-D.
ich glaube mehr kann ich mir nicht leisten.schon alleine die kleidung,kindergarten,schule...#schmoll
deutschland ist ja auch total kinder unfreundlich:-[.
aber grossfamilien finde ich auch klasse;-).ich beobachte das immer im fernseher(we are familie).die sind alle viel sozialer,es ist immer was los#freu
gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(30+1)





Beitrag von paprika 08.09.06 - 15:09 Uhr

ich hatte nur einen bruder, der drei einhalb jahre älter ar als ich und fand das ziemlcih langweilig. irgendwie hab ich dann beschlossen, schon mindestens drei kinder haben zu wollen, nach oben hin sozusagen etwas offen, das hängt dann davon ab, wieivel man so durchzufüttern schafft. und nackt rumrennen sollen sie ja auch nicht. Wenns also geht hätt schon gern fünf (bei einem mehr oder weniger sterb ich auch net*g*)
aber ich hoffe, die kommen einzeln, #baby#baby#baby #baby #baby auf einmal sind etwas stressig :-D
liebe grüße,
paprika& EIN #baby inside #huepf

Beitrag von silvercher 08.09.06 - 15:13 Uhr

Hallo Mia,

ich wollte von kleinauf IMMER 2 Kidner haben denn ich habe auch 2 Brüder und fand es einfach toll, man war nie alleine! Ich muss baer echt gestehen das ich nicht weiß ob wir jemals ein weiters Kind bekommen. erstmal sehen wie es mit dem einem Kind ist und LEIDER muss man heut zu Tage auch das Finanzielle beachten... :-(

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 37+3 SSW ; 38.SSW (ET-18) ET: 26.09 #freu #schwitz #huepf

Beitrag von elfe1303 08.09.06 - 15:19 Uhr

Hallo Mia,

da ich ein Einzelkind bin und mir immer Geschwister gewünscht habe, war für mich früher - als ich noch jung war :-) - klar, dass ich vier Kinder haben möchte.

Leider ist mein Leben dann doch etwas anders verlaufen, als ich es mir vorgestellt habe.

Seit dem 23.08. bin ich nun Mama einer Tochter, mein erstes Kind, und das mit 38!

Mein Mann und ich sind uns (eigentlich) einig, dass wir nur ein Kind wollen.
Wir mussten dazu die Natur zweimal herausfordern und ich denke einfach, dass man in meinem Alter froh darüber sein kann, wenn man ein gesundes Kind hat.

Aber wer weiss schon, was die Zukunft bringt?
Vielleicht wird bis in einiger Zeit der Wunsch nach einem weiteren Kind so gross, dass wir es doch noch einmal angehen ...

Ich bin übrigens nicht der Meinung, dass Einzelkinder einen Sonderstatus haben ...
ich wurde als Kind in keinster Weise verwöhnt und mein Mann, ebenfalls ein Einzelkind, ebenso nicht (seine Mutter war Alleinerziehend und es fehlten dazu einfach die Mittel).

Schönes Wochenende
elfe mit
#baby Celine Vivien (16 Tage)

Beitrag von familie_kraft 08.09.06 - 15:26 Uhr

Hallo,

wir wollten erst keine Kinder, jetzt kriegen wir das 2te, da dieses auch ein Mädchen wird, werden wir wahrscheinlich noch ein Drittes wagen, mal sehen, was dann noch kommt ;-)

Wir legen uns da nicht wirklich fest :-)

Alles Gute und viele Grüße

Tanja, Marlene (*26.12.2003) + #baby (40.SSW)

Beitrag von patrix 08.09.06 - 15:27 Uhr

Hallo Mia,

Wir haben 3 Kinder und ich habe gerade (am Montag) erfahren das Nummer 4 unterwegs ist.

Die Nummer 4 war sozusagen das Wunschkind meines Mannes und ich habe (mehr oder weniger) nachgegeben.
Das kleine hat sich "eingeschlichen" als wir das ganze nach am besprechen waren aber nebenbei mit der Verhütung ein bissle geschlampt haben #hicks

Bin jetzt 5 Ssw +5 und soweit ist alles OK allerdings in Sachen weitere Pläne; meine voraussetzung für ein viertes war das ich mich danach sterilisieren lasse und mein Mann mich darin dann zu 100% unterstützt.

Unsere Kinder sind jetzt 10 ,8 und 2 1/2 Jahre alt und ich bin 34 somit war schon klar wenn noch ein kleines dan sofort.
(meine Mutti hat mit 42 noch Nachwuchs bekommen und das wollte ich auf keinen Fall so spät noch)

Die "perfekte kombi" gibt es meines erachtens nicht, meine Söhne 8 + 10 können sich nicht "leiden" und das dritte Kind (Tochter) ist jetzt das was die beiden näher zusammen gebracht hat, für ihre Schwester würden beide durchs Feuer gehen.
(Beide wünschen sich auch noch ein Geschwisterchen ;-) und wissen noch nix von ihrem Glück #schein

Ist einfach noch zu früh ...... für die Kids, soll erstmal der Ultraschall bestätigen das alles OK ist #huepf

Wie auch immer ihr euch entscheidet es muss eben einfach in euere Situation reinpassen.

Liebe Grüße,
Patrix

Beitrag von curlysue1 08.09.06 - 15:29 Uhr

Hallo Mia,

so wird übrigens unsere Tochter heißen #freu, wir wollten immer 2 Kinder und schwupp jetzt bin ich mit dem zweiten ss.

Naja ich hätte gerne schon noch mehr#gruebel aber wie schon gesagt wurde man muß auch an das finanzielle denken. Ich hasse es sparen zu müssen#augen, doch leider ist das Leben nicht anders möglich (zumindest bei uns#hicks) und um uns nicht noch mehr einschränken zu müssen wird es auch bei zwei bleiben (außer es passiert ein kleiner Unfall#hicks).

LG

Curly mit Max 21 Monate und Mia 19.ssw

Beitrag von gilmoregirl 08.09.06 - 15:40 Uhr

Hallo Mia!

Da ich selbst ohne Geschwister, aber durchaus NICHT verwöhnt aufgewachsen bin, möchte ich auf jeden Fall mehr als ein Kind bekommen.
Momentan ist Nr. 1 unterwegs und wenn es nach meinem Mann ginge, dann würden wir mit Nr. 2 nicht wirklich lange warten. Aber da habe ich ja auch noch ein Wörtchen mit zu reden, *GottseiDank*.
2 sollten es auf jeden Fall sein und dann mal sehen, vielleicht auch noch ein drittes Kind. Könnte ich mir durchaus vorstellen und hoffe, dass wir der ganzen Verantwortung auch gewachsen sein würden.

LG gilmoregirl#blume(33.SSW)

Beitrag von doppelherz 08.09.06 - 15:43 Uhr

Hallo :-),

für mich ist die perfekte Anzahl 2 Kinder; mit Nr. 2 bin ich auch gerade schwanger.

Warum zwei? Nun ... zum Einen möchte ich nicht mehr Kinder, weil ich bereits 32 Jahre alt bin und es mir nicht vorstellen kann, mit Mitte/Ende 30 NOCH ein Kind zu bekommen. Ich für mich würde mich dann einfach zu alt fühlen (gilt auch für meinen Mann). Außerdem - auch wenns blöd klingt - Kinder kosten nunmal auch Geld und leben nicht nur von Luft und Liebe. Zwei Kinder bekommen wir "gut durch". Aber noch eines? Lieber biete ich zwei Kindern ein schönes Leben, wo auch mal der eine oder andere Wunsch drin ist, als bei drei Kindern knausern zu müssen. Außerdem glaube ich auch, dass der Stressfaktor bei drei Kindern wesentlich höher ist als bei einem Duo.

Daher sind wir uns klar: Zwei Kinder sind für uns die persönlich perfekte Kinderzahl.

LG von Simone #sonne + Emely #baby + Krümelchen #ei (9. SSW)

Beitrag von schmetterling7 08.09.06 - 16:29 Uhr

hi

da es bei uns finanziell und Platzmäßig nicht so dolle ist
werden es wohl 2.
Eins alleine will ich nicht das arme verwöhnte Einzelkind
naja und mehr wie 2 gehen ja eben nicht
also werden es wohl 2 werden.
Der Junge ist schon unterwegs-
vielleicht kommt irgendwann eine Schwester dazu??

aber man kann ja nie genau wissen.....