hallo novembis,seid ihr auch so faul

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sandryves 08.09.06 - 15:47 Uhr

hallo,
ich bin total faul#gaehn.
meine wohnung sieht aus wie sau und ich habe keine lust irgendwas zu machen#hicks.
ich habe noch nichtmal lust (schon wieder ;-))auf´s klo zu gehen#freu
geht es euch auch so?
gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(30+1)

Beitrag von gilmoregirl 08.09.06 - 15:50 Uhr

Hallo Sabrina!

Bin zwar eine Noch-Oktobi, aber ich bin trotzdem auch so schön faul, obwohl ich noch soooooviel zu erledigen hätte! Nur die Lust auf was zu essen lässt mich dann doch noch wie ein junges Reh furch die Gegend springen:-p

Naja, kann auch noch ein paar Tage länger liegen bleiben.

LG gilmoregirl#blume(33.SSW)

Beitrag von dasissjakompliziert 08.09.06 - 15:50 Uhr

ja, geht mir genauso..aber ich kann dafür umso besser Aufgaben delegieren ;-) "Schahatz, mach mal.."

Wohnung ist eh noch chaotisch wegen Umzug, aber langsam lichtet es sich..laaaangsam..

Beitrag von zenaluca 08.09.06 - 16:07 Uhr

Hallo Sabrina!

Ach, faul sein wäre ganz net, ist aber nicht drin. Eliano hält mich ziemlich auf Trab und irgendwer muss sich ja um den Haushalt, Einkaufen usw. kümmern.

Auf's Klo muss ich übrigens immer noch nicht häufiger als sonst. Was ich gerade in den sowieso Dank Eliano schon kurzen Nächten recht angenehm finde :-)

LG Larissa (32ssw) + Eliano (15.09.04)

Beitrag von schmetterling7 08.09.06 - 16:32 Uhr

achja das Klogehen #gaehn#gaehn
ist echt nervend und anstrengend...
gekocht hab ich schon
weil ja mein Schatz was warmes zu essen will
wenn er nachhause komm...
und diese Hitze da spielt der Kreislauf auch nicht
ganz mit... #gaehn
ein Nickerchen wär schon toll.... *g*

kati + babyboy 29ssw

Beitrag von yassi05 08.09.06 - 16:38 Uhr

Teils-teils. Herumkruscheln, backen, aufräumen usw. mach ich momentan ganz gern, für mich ist so ein Hausfrauendasein auch was völlig neues.

Aber wenn ich denke, was ich mir nicht alles vorgenommen hatte... Heute hab ich den halben Tag mit der "Eltern" auf der Terrasse verbracht und bin nur zum Essenholen aufgestanden *jamjam*. Aber ich denke, das muss man sich auch gönnen - so ruhig wird es nie wieder!

Liebe Grüße von der heute seeehr faulen
Yassi (die noch 9 Wochen faul sein darf, bevor der Zwerg hier die Regie übernimmt) :-p

Beitrag von fine81 08.09.06 - 16:39 Uhr

Huhu,

ja faul sein wäre eine tolle Sache.... Hab aber noch meinen Sohnemann (21.08.204) und eine Baustelle um Untergeschoß unseres Hauses die fertig werden muß bis das Baby kommt. Da mein Mann von Berufs wegen erst spät abends und sonst nur Sonntags zuhause ist, bin ich hier der Baumeister. Putz anrühren und Wände verputzen ist derzeit meine Hauptaufgabe. Da bin ich mal froh, daß mein Chef mich nicht mehr auf Arbeit braucht. Hoffe mal, daß wenigstens die letzten 2-3 Wochen arbeitsfrei sind.Denn faul wäre ich sooo gerne..

Viel Spaß noch dabei..

LG Fine ( 32. Woche)

Beitrag von 400 08.09.06 - 16:55 Uhr

Hallöle,

faul sein - ja das kann ich auch gut. Bin ich grade auch: ich sitze hier am Rechner und sollte an meiner Arbeit schreiben, aber laß mich immer irgendwie ablenken, ich weiß auch nicht. #schein Dabei muß ich noch soooo viel schreiben und die Zeit wird langsam knapp. Glaub nicht, daß noch viel Zeit übrig ist, wenn Krümel erst mal da ist.

Meine Wohnung sieht auch aus wie Sau, stört mich aber nicht wirklich, es ist nämlich sonst keiner da, der das Chaos bemerken würde ;-). Bis Donnerstag bin ich Strohwitwe.

Und morgen werd ich weitermachen mit dem Kreativsein, es liegt noch ein unfertiges Bild fürs Kinderzimmer herum #hicks - wie gesagt, ich bin faaaauuul!

Lieben Gruß an alle

Suzy + Rumpel (30. SSW)

Beitrag von hamsti 08.09.06 - 18:47 Uhr

Ich bin zwar ein "Schon-Dezember" (Et 01.12.2006), zähle mich aber auch zu euch. Ich bin auch immer sehr sehr müde und faul, aber eigentlich nur was die unangenehmen Aufgaben betrifft.
@400 Woran schreibst du denn?

Ich müsste auch jeden Tag an meiner Magisterarbeit schreiben, aber naja... dann kommt immer irgendwas dazwischen...

Aber naja, es ist such wichtig, die Zeit zu genießen, ich glaube, meine Krümel dankt es mir!

Gruß, Mareike

Beitrag von schnullerfee 08.09.06 - 16:55 Uhr

Hallo Sabrina!
Ja das mit dem fauel sein geht mir genauso,keine lust richtig die wohnung zu machen,am liebsten nur noch schlafen und nichts tun geht aber leider nicht,am schlimmsten ist es wenn ich längere wege machen muß ich bin danch vollig fix und fertig und möchte am liebsten auf der cautsch liegen bleiben,was leider nicht geht da ich mich um meine zwei töchter auch kümmern muß,zum glück sind die schon etwas größer (5 und 7) jahre,bin auch froh wenn unsere baby bald da ist hoffe dann das ich mehr power hab als jetzt!lg

Schnullerfee#huepf (32+2)

Beitrag von kornflakes 08.09.06 - 18:14 Uhr


Oh ja!!!! Das kenn ich gut...

Ich kann mich momentan auch schlecht aufraffen...

Habe anfangs immer gedacht, dass ich bestimmt gar nicht weiß, was ich ab dem Mutterschutz mit mir anfangen soll...

Jetzt zähle ich die Tage und kann es kaum abwarten, endlich faul sein zu dürfen. Nun heißt es noch ein bissl durchhalten...

Ich hatte bis jetzt eine super unkomplizierte Schwangerschaft.. Aber nun wächst der Bauch stetig und ich merke wie es anfängt beschwerlicher zu werden...

Nächste Woche haben mein Schatz und ich noch einmal Urlaub aber da heißt es auch nicht faul sein, sondern alles für unseren Kleinen vorzubereiten...

Aber darauf freue ich mich sehr!

Liebe Grüße

Susanne