Baby hat Sichelfüße, heute Gips bekommen. Wer hat Erfahrung?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von naomi78 08.09.06 - 17:08 Uhr

Hallo,

ich war heute mit unserem Sohn (1Woche) zur U2.
Die Kiä hat festgestellt, das er Sichelfüße hat.
Ich sollte direkt zum Orthopäden, dieser hat ihm beide Beine eingegipst.
Der Gips soll bis Die. bleiben, dann werden davon Schienen angefertigt, die er etwa 10 Tage tragen soll.

Der Kleine schläft jetzt schon fast den ganzen Tag und trinkt wenig.
Er tut mir total leid, wenn er versucht seine Beinchen zu bewegen.
Hat noch jemand ein Kind mit dieser Erkrankung?

Danke, Naomi78 (die mit ihrem Sohn leidet#heul)

Beitrag von tinawi 08.09.06 - 19:55 Uhr

Hallo Naomi,

ich habe zwar keine Erfahrung mit einem Gips wg. Sichelfüßen, wollte dir aber Trost aussprechen!!! Für den Kleinen ist es sicher nicht so schlimm wie für uns Mütter. Cara hat seit ihrer Geburt wg. Hüftdisplasie eine Pavlikbandage und die trägt sie nun schon seit vier Monaten konsequent. ich kann es dir nachfühlen, weil man ja auch anfangs nicht so fit ist - zumindest ging mir das so und wg jeder Kleinigkeit heult. Wünsche euch alles Liebe und habe dir nur geschrieben, weil ich auch mal hier wg Erfahrungsaustausch und Zuspruch gepostet habe und leider keine Antwort kam.

LG Christina und Cara

Beitrag von luunaalee 08.09.06 - 21:20 Uhr

Hallo Naomi,

unser Sohn - mittlerweile fast 7 Monate alt - hatte auch von Geburt an Sichelfüße (sogar ziemlich extrem). Von Gips hat jedoch keiner gesprochen - ich war beim Orthopäden mit ihm und er musste kleine Orthesen tragen und Krankengymnastik nach Bobath machen. Jetzt ist soweit alles o.k. Warum werden denn bei Euch so extreme Maßnahmen vorgenommen? Bei den kleinen Orthesen ist mir ja schon fast das Herz gebrochen, viel weniger bei einem Gips ...

Wünsch Euch alles Gute !!

LG
Martina