Brauche Rat. Soll ich ins KH fahren???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mullemaus666 08.09.06 - 18:05 Uhr

Hallo.
Bei mir wurde am 3.08. festgestellt, dass der MuMu offen ist und der GMH auf 1 cm verkürzt war. Daraufhin hatte ich eine 3,5 wöchige Krankenhausodyssee hinter mir und habe seitdem eine Cerclage. Seit knapp 2 Wochen bin ich jetzt wieder zu Hause. Wehen habe ich glücklicherweise keine mehr aber der Druck nach unten wird immer stärker. Habe erst kommenden Mittwoch wieder Termin beim Gyn und laut KH-Bericht kann die Cerclage auch schon gezogen werden. Liege fast ausschließlich nur wie es der Arzt gesagt hat. Aber auch die Kindbewegungen sind mittlerweile schon fast unerträglich und ich habe keine Lust mehr.
Achso bin jetzt 35 + 2 SSW.

Meint ihr ich soll ins KH fahren oder noch warten was übers Wochenende passiert und ob es sich beruhigt?? Das ist seit gerstern so intensiv mit den Schmerzen auch wenn ich nur zum Klo gehe.

Danke für Euren Rat.

Beitrag von publu16 08.09.06 - 18:16 Uhr

Hallo,
ohje, ich kann mir vorstellen wie anstrengend das ganze ist und die tage im krh waren bestimmz nicht leicht!!!ich hab zwar noch kein kind bekommen, aber ich denke ich würde nochmal in die klinik fahren, wenn möglich in die gleiche klinik!ich bin immer etwas zu vorsichtig, aber lieber einmal mehr als zu wenig!ich denke die ärzte werden dir nach bestem wissen helfen und wenn alles gut ist dann bist du beruhigt und kannst die noch kommende zeit besser überstehen!ich drück dir die daumen und wünsche dir alles gute und natürlich kraft!!!
gruß publu

Beitrag von schnullerbacke25 08.09.06 - 18:33 Uhr

Hallo,

also wenn die Schmerzen so extrem sind wenn Du läufst dann würde ich auch ins KH fahren. Lieber einmal mehr als einmal zu wenig.
Und außerdem bist Du dann Deine Sorgen los wenn die Ärzte alles untersucht haben. Gott sei dank bist Du ja schon 36. SSW so das man sich um das Baby (wenn es jetzt schon kommen würde) nicht mehr sooo große Sorgen machen muss. Dein Baby müßte ja gut entwickelt sein oder?

Also schnapp Dir Deinen Mann oder Partner und fahrt in die Klinik. Wünsche Dir alles erdenklich gute und lass mal von Dir hören wie Du Dich entschieden hast.

Ganz liebe Grüße Anja + Vivien Sophie (bald 3) + #baby 28. SSW

Beitrag von l1b2s3f4 08.09.06 - 19:29 Uhr

Hallo!
Ruf doch erst mal im Kreissaal an und schildere deine Beschwerden.Die sagen dir dann,ob du heute noch kommen sollst oder erst noch 1-2 Tage das Ganze beobachten sollst.Hast du allerdings starke Schmezen,dann werden sie dich wohl zu sich bitten.
LG und alles Gute Yvonne
PS: Meine 2 kamen 5 1/2 zu früh (natürliche Geburt durch Blasensprung)zur Welt.Lea:48 cm,2630 gr und Mia 51 cm,3315 gr