ab sieht mal Folikel am US

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dolly6 08.09.06 - 18:19 Uhr

Hallo Mädels,

hat einer von Euch Ahnung, wann man bei einem Zyklus von
28 Tg. Folikel am US erkennbar sind? War gestern am ZT
10 bei FA. Es war leider noch nichts zu sehen ausser eine aufgebaute Gebährmutteschleimhat . Ovu-Test war
heute noch negativ (schwache zweite Linie).
Er meinte jedoch wir sollten gestern mit#sex#beginnen.

Das wäre meiner Meinung nach zu früh gewesen #kratz.
Gibt es evt. auch ein ES ohne Folikel? Blöde Frage, aber bin
verunsichert.

Wäre lieb, wenn Ihr mir aus Euren Erfahrungen weiter helfen könntet.

Vielen Dank und viele lg
Petra

Beitrag von fenna 08.09.06 - 18:27 Uhr

Liebe Petra,

bei mir sieht man das Follikel am 10. Zyklustag schon ganz deutlich und ich habe auch einen 28-Tage-Zyklus. Der Eisprung ist dann etwa am Tag 15.

Einen Eisprung ohne Follikel halte ich für unwahrscheinlich.

Ich wünsche Dir jedenfalls einen guten Eisprung!

Alles Liebe Fenna

Beitrag von dolly6 08.09.06 - 18:31 Uhr

Liebe Fenna,

vielen Dank für Deine Antwort.

Habe lt. Persona und Ovu-Tests immer einen ES. Verstehe
nicht warum Arzt nichts erkennen konnte.

Werde einfach mal abwarten, was so passiert. Vielleicht werde
ich nächsten Monat mal den Arzt wechseln.

LG
Petra

Beitrag von winniethepooh 08.09.06 - 18:33 Uhr

nein, leider nicht. Der Follikel ist ja quasi die Hülle der Eizelle im Eierstock, aus dem das Ei beim Eisprung ausgeschleudert wird. Heisst deshalb auch "Follikelsprung".

Aber manchmal kann man die Follikel im US nicht richtig erkennen. Wie man auch beim Baby-US nicht immer alles erkennt, je nachdem, wie´s liegt.
Mein FA meinte während einer Eierstock-Untersuchung auch mal "Das könnte einer sein", war sich aber nicht sicher.
Kopf hoch, wenn dein FA meint, Ihr solltet mit dem #sex beginnen, schliesst er einen reifen Follikel doch nicht aus, oder ?

Beitrag von dolly6 08.09.06 - 18:47 Uhr

vielen Dank für Deine Antwort. Dann werde ich die Hoffnung
für diesen Zyklus mal nicht so ganz aufgeben.
LG
Petra

Beitrag von wurzelkatze 08.09.06 - 18:37 Uhr

Hallo!

Es gibt natürlich definitiv keinen ES ohne Follikel,geht doch garnicht...#kratz

Am 10. ZT sollte schon ein #ei zu sehen sein, bei einem 28 Tage Zyklus!#gruebel

Bei mir hatte das #ei am 11. ZT einen Durchmesser von 21 mm,plus eine gut aufgebaute Schleimhaut von 10/11 mm!#huepf

Vielleicht verschiebt sich dein ES diesen Zyklus nach hinten!#schein
Es kann auch sein,dass du diesen Monat garkeinen ES hast,dass ist aber normal-es geht den meisten Frauen so,dass sie nicht jeden Monat im Jahr einen Es haben...:-(

LG und viel #klee

Claudia

Beitrag von rumpeli 08.09.06 - 20:02 Uhr

Hi,

ich war heute beim fa. Es ist der 11. tag die schleimhaut azfgebaut und hab auch leicht geblutet nach der untersuchung und kein ei weit und breit??????????
Jetzt gehts mir wie dir bin total mit den nerven fertig. Verstehe das auch nicht. War dir jetzt keinen hilfe aber bin leidensgenossin.

LG

Beitrag von dolly6 09.09.06 - 20:08 Uhr

Hallo,

komme leider erst jetzt zum antworten. Drücke uns beiden mal
ganz fest den Daumen.

Vielleicht haben unser Ärzte ja ein veraltetes US-Gerät.

Habe heute ein OVU-Test gemacht und der war positiv.

Da kann ja wohl etwas nicht ganz stimmen und damit vermute
ich die Aussage des Arztes.

LG
Petra

Beitrag von rumpeli 10.09.06 - 11:37 Uhr

Hallo Petra,

ich verstehe das alles nicht mehr.
Ich habe diesesmal null zs was ich eigentlich sonst immer habe. Und dieses ziehen und kreuzweh was ich sonst 2 mal im monat habe nämlich beim es und kurz vor der mens.
Irgendwas läuft da gerade schief. Irgendwie macht mir das angst. Eigentlich hätte ich am di. meinen es, was ja jetzt nix werden kann weil ja kein ei da war.

Wünsche dir viel erfolg
Lg Rumpel

Beitrag von dolly6 10.09.06 - 18:32 Uhr

Hallo Rumpel,

es kann sein, dass man nicht immer zs feststellt. Jeder Zyklus
kann anders wie der andere sein. Aber es ist so, auch wenn ich
es selbst nicht gerne höre, dass nicht in jedem monat ein es
stattfindet.

Wegen des US wobei kein Follikel zu erkennen war habe ich
diesen Monat, was Hoffnung angeht, abgeschlossen. Trotz
positiven Tests und momentanen Mittelschmerzen.

LG
Petra