baby 4 monate kann es mit auf hochzeit???hebi gabi

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von meinbaby24 08.09.06 - 18:51 Uhr

hallo, mein frage steht oben,,,, gehen morgen zu einer hochzeit und wollte fragen ob es nicht vielleicht schädlich für den kleinen ist wenn er mitkommt,, wegen der musik und den zigaretten,,,

nicht das er hörschäden bekommt,,,???

bin ich vielleicht zu übervorsichtig, mache mir immer gedanken

veki und klein miki 4 monate

Beitrag von beni76 08.09.06 - 19:02 Uhr

Hallo Veki
Wir waren mit Lino auch schon auf einer Hochzeit! Ich würde darauf achten, dass die Leute halt nicht unbedingt in seiner Nähe qualmen und eventuell kannst Du ihm ja Ohrenstöpsel in die Öhrchen tun, wegen der Musik!!!
Wir haben Lino ziemlich bald (früh am Abend) im Wagen schlafen lassen und er hat supi geschlafen!
Er stand dann nicht im Saal, sondern in einem Nebenraum!
Da war es ruhiger und auch nicht verqualmt!
Ich hatte jetzt kein Babyfon mit, aber ich war halt regelmässig schauen, habe mich mit meinem Mann abgewechselt!!!
Ging echt super!
Wir sind aber auch nicht allzulange geblieben!
Und wenn´s nicht anders geht #kratz
Hoffe, dass ich Dir helfen konnte!!!

LG
#blume beni mit lino 23/11/2005

Beitrag von prinz04 08.09.06 - 19:24 Uhr

Hallo,

wir hatten unseren Großen letztes Jahr auf 3 Hochzeiten dabei.

Bei unserer Eigenen war er 7 Monate alt und es hat ihm super gefallen, einen Monat später haben noch zweimal Freunde von uns geheiratet.

Dein Miki ist vielleicht noch etwas klein im Vergleich, aber wenn Du mit der Lautstärke und dem Qualm aufpasst, wird das kein Problem sein. Sorg nur dafür, dass er ausreichend Schlaf abbekommt, sonst kann es in einer Katastrophe enden.

lg

Bettina

Beitrag von die_optimistin 08.09.06 - 21:13 Uhr

hallo veki,

unsere große, alessa (12 jahre alt), war mit 4 wochen bereits mit auf einer hochzeit und hat wunderbar geschlafen ... weder die vielen leute noch die laute musik haben sie dabei gestört ... allerdings waren sehr wenige raucher auf der hochzeit :-)

auch lilly (5 monate) war bereits auf einer hochzeit ... da war sie auch erst 4 monate alt ... nachmittags fand sie alles sehr interessant und war gut drauf, aber abends war ihr dann die musik zu laut ... wir sind dann heimgefahren ...

ich denke, probiert es einfach aus ... :-) ... schädlich ist es sicherlich nicht, vielleicht etwas streßig :-)

liebe grüße und ganz viel spaß morgen,

heike

Beitrag von lk. 08.09.06 - 21:35 Uhr

Hallo Veki,

unsere Lütte (15 Wochen) war mittlerweile schon auf 3 Hochzeiten, da so ziemlich alle Leute in unserem Freudeskreis DIESES Jahr heiraten müssen!#schock Die für dieses Jahr letzte folgt morgen ;-)

Wir haben Katharina jeweils im Kinderwagen liegen gehabt und sie immer weit weg von Musik und Rauch hingestellt (sofern vorhanden und überschaubar auch im Nebenraum) und sie hat alles hervorragend überstanden. Zum Glück war es auf allen nie übermässig laut...

Wünsche Euch viel Spass bei der Hochzeit! ;-)

Liebe Grüße,

lk. + Katharina (*24.05.2006)

Beitrag von hexe1723 09.09.06 - 09:21 Uhr

Also unser Knirps war mit 5 Tagen das erste Mal auf einer Hochzeit. Hat sich nicht beschwert. Und als er 14 Tage alt war war er auf der nächsten - auch hier alles ohne Probleme. Solltest vielleicht darauf achtend as er nicht neben der Musik schlafen muß - aber sonst. Wenns wirklich zuviel oder genug ist beschweren die Kleinen sich schon!

LG Hexe1723