Wer von Euch hat ein Foto von der GEBURT seines Kindes?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von octobergirl 08.09.06 - 19:05 Uhr

Hi zusammen,

ich wollte mal fragen ob's noch andere Mütter gibt die so verrückt sind und ein Foto von der Geburt haben machen lassen.
Ich hatte meinen Mann dazu genötigt ein Foto zu machen als unser Sohn geboren wurde (also als er gerade rauskommt) weil ich das einfach uuuunbedingt sehen wollte. Hab ihn in so einer "Hündchen-Stellung" bekommen, also auf Knien (viiiiel leichter als auf'm Rücken wie man es imemr im TV sieht - schrecklich).
Jedenfalls konnte ich das so ja nicht sehen, und ich war doch so neugierig wie das "aussieht". ;-)

Mein Mann meinte er kam sich voll doof vor als er das Foto gemacht hat. Alle waren da am arbeiten, Ärztin, Hebamme, ich, - und er macht ein Foto! Aber ich wollte es ja so, und ich bin im Nachhinein sooooo glücklich dieses Foto zu haben.

Mein Kleiner ist da gerade halb draußen, Gesicht zur Kemara, Ärmchen ausgestreckt, und die Ärztin bedeckt zufälligerweise mit den Händen alles intime was niemand sehen dürfte. PERFEKTES FOTO, so konnte auch meine Familie und Freunde Laurin's erste Sekunde auf der Welt sehen.

Bin nur ich so verrückt, oder haben andere das auch fotografieren lassen? Manche filmen das ja sogar. Naja - vielleicht beim nächsten Kind. ;-)

Liebe Grüße
Denise & Laurin (5 Monate)
_____________________
>> Homepage in VK <<

Beitrag von maboose 08.09.06 - 19:10 Uhr

hi...
also...neee....haben wir nicht....meine ma ist fotografin und hat mich regelrecht angebettelt bei der geburt mit fotoaparat dabei sein zu dürfen #schock ....nööö...du...ich glaube so toll fände ich das nicht....aber jedem das seine....interessant ist es bestimmt...

lg pauli+leah&luca

Beitrag von debuggingsklavin 08.09.06 - 19:14 Uhr

Hast Du Deine beiden Zwillis normal bekommen?
Respekt!

Beitrag von maboose 08.09.06 - 20:02 Uhr

ja, habe ich....war auch ehrlich gesagt nicht weiter "dramatisch" ...ich wollte es unbedingt versuchen, auch wenn sich alle in bereitschaft für einen ks hielten (vorallem als leah (die 1.) veststeckte und die herztöne vom junior immer wieder abfielen....) :-D aber wir haben es geschafft (vom platzen der fruchtblase-geburt 15 stunden) :-D

lg pauli

Beitrag von debuggingsklavin 08.09.06 - 20:04 Uhr

Ich bin beeindruckt.
Ich hab nicht mal ne normale Geburt "hinbekommen".
Johanna wurde per Not-KS geholt :-(

Beitrag von maboose 08.09.06 - 20:20 Uhr

das tut mir leid für euch beide....aber beim nächsten klappts bestimmt ;-)

lg

Beitrag von mami030705 08.09.06 - 19:13 Uhr

Haben wir auch nicht. Aber ich finde es vollkommen ok. Ist doch ne tolle Erinnerung. Meine Hebamme hat mich allerdings bei der Geburt gefragt, ob sie mir einen Spiegel hin halten solle, damit ich sehen kann das man den Kopf schon sieht. Aber das wollte ich in der Situation nicht.

Beitrag von octobergirl 08.09.06 - 19:15 Uhr

Hätte ich in der Situation auch nicht sehen wollen. #heul Aber im Nachhinein ist das echt schön und interessant.

Beitrag von knirbs2 08.09.06 - 19:26 Uhr

juhu du

also wir waren auch so verückt und haben fotos gemacht habe meine beiden söhne aufm rücken zur welt gebracht und auch als sie draußen waren ein foto gemacht das ist echt unvergesslich und toll wenn man sich die fotos immer wieder anschauen kann allerdings ist das bei mir schon ne weile her der große ist jetzt 3,5 und der kleine 1,5

lg knirbs mit ihren jungs#schein