Zu hoher Blutdruck?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tigra85 08.09.06 - 19:06 Uhr

Hallo ihr,

habe mal eine kleine Frage zum Blutdruck.
Sollte der bei jedem FA Besuch kontrolliert werden? Bei mir wurde das bisher noch nicht ein einziges mal abgecheckt.
Was ist, wenn der Blutdruck sehr hoch ist? Ist doch problematisch? Ich habe festgestellt, dass mein Blutdruck schon höher ist als vorher, aber eigentlich nicht gravierend.

LG

Beitrag von sternchen200680 08.09.06 - 19:35 Uhr

Huhu tigra,

bei mir wird der Blutdruck bei jeder Vorsorge mit gemessen!
Sprech deinen arzt mal darauf an.

Wenn er nur gering höher ist, ist das gar nicht wild!

Sprich mit deinem Arzt darüber! Und mach dir jetzt keine Gedanken, ja?

Lg, sternchen

Hp in Vk

Beitrag von juliane1977 08.09.06 - 20:35 Uhr

Hallo,

bei mir wird auch jedesmal beim FA Blutdruck gemessen. Als erhöht gilter er über 140/90 mmHg.

LG Juliane

Beitrag von yvi68 09.09.06 - 16:35 Uhr

Hallo,
der Blutdruck sollte regelmäßig überprüft werden. Hatte in meiner letzten Schwangerschaft damit auch Probleme und musste im letzten Trimenon Medikamente einnehmen. Wenn der Blutdruck zu hoch ist, kann das nicht nur für Dein Baby, sondern auch für Dich selbst gefährlich werden. Also sprich Deinen FA bitte unbedingt darauf an.

Eine ansonsten ungetrübte und schöne Scwangerschaft wünscht Dir Yvi :-)