kopfschmerzen nach dem piercen?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von francoischery 08.09.06 - 19:54 Uhr

hallo,

also ich habe mir gestern ein nasenpiercing machen lassen und gestern abend hatte ich ziemlich heftige kopfschmerzen.heute nur leichte.kann das vom falschen piercen kommen.ich bin auch wetterfühlig also können die kopfschmerzen auch daher kommen.
wäre aber nett,wenn sich jemand damit auskennt,mir einen rat zu geben.

lg juana

Beitrag von sacci 08.09.06 - 20:44 Uhr

ich denke das es auf jeden Fall vom piercen kommt.Was nicht unbedingt heissen muß das falsche gepierct wurde.Du hast am Kopf/Gesicht wahnsinnig viele Nerven..da sind Kopfschmerzen fast normal.Wenn es nicht besser wird würde ich allerdings zum Arzt gehen und es mal kontrollieren lassen...
HGute Besserung!
sacci

Beitrag von francoischery 08.09.06 - 21:26 Uhr

vielen dank für die antwort.das beruhigt mich erst mal zu wissen das das sozusagen normal ist.

juana

Beitrag von babyalarm2006 08.09.06 - 22:02 Uhr

Hallo,

ich habe mein Nasenpiercing seit knapp einem Monat und ich hatte überhaupt keine Schmerzen. Weder vom piercen noch Kopfschmerzen. Aber es ist schwer zu sagen, woher es kommt, denn jeder reagiert ja anders. Aber ich würde eher sagen, es kommt vom Wetter, denn im Moment ist es ja ein hin und her von warm und kalt.

Liebe Grüße Susanne