Spitzname für die kleinen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von keisha06 08.09.06 - 20:08 Uhr

Hey Kuglis,

Was für Spitznamen habt ihr so für eure süßen im Bauchi.
Wir nennen unseren Schatz schon seit Anfang an Krümel und ich glaube den Namen wird er immer noch haben, wenn er da ist.

Geht es euch auch so?

Lg Keisha+Krümel inside 35+2

Beitrag von rieke79 08.09.06 - 20:12 Uhr

Hihi...Pummelwurst!!

LG Rieke#blume (11.SSW)

Beitrag von berlin.anja 16.09.06 - 21:41 Uhr

Gummibärchen

Beitrag von yamie 08.09.06 - 20:12 Uhr

wurschti. #freu

von anfang an.


lg
yamie 16. ssw

Beitrag von zenaluca 08.09.06 - 20:13 Uhr

Hallo Keisha!

Eliano hieß in der Schwangerschaft "Luigi", weil wir damals in Italien gelebt haben und alle den Namen so lustig fanden. Später hatte er den Spitznamen la piccola bestia.

Jetzt in der 2. Schwangerschaft haben wir die Kleine "Silencia" getauft, weil wir inständig hoffen, dass sie etwas ruhiger als Eliano wird.

Mal sehen, ob es hilft ;-)

LG Larissa (31ssw) + Elaino (15.09.04)

Beitrag von suri76 08.09.06 - 20:17 Uhr

Gummibärchen und Backenhörnchen und Zizi und Prinzessin. #hicks#freu#schein

LG: Suri + Zoe ( 24.ssw )

Beitrag von juliane1977 08.09.06 - 20:19 Uhr

Hi,

unseres heisst bei mir Wuzi, mein Mann sagt "mein großes Mädchen" weil er sich sicher ist, dass es ein Mädi wird.

#freu Juliane mit Wuzi SSW 14

Beitrag von biene07 08.09.06 - 20:22 Uhr

Hallöchen!
Anfangs war es nur der Krümel, dann ging es über zum Floh und nun haben wir Prinzessin, Zaubermaus, meine Hübsche, süße Maus, kleine Maus, Zicke usw.#freu

lg Bienchen + Milena inside+++38.SSW+++ET-15

Beitrag von finnya 08.09.06 - 20:32 Uhr

Krümelchen oder Pünktchen waren mir zu gewöhnlich, eigentlich spricht fast jede Schwangere so von ihrem Baby. Das ist nichts für mich, ich würde z.B. meinen Mann auch niemals "Schatz" nennen, eben weil´s jede(r) tut.

Mein erstes Baby habe ich schon immer direkt bei Namen genannt (irgendwie hatte ich im Gefühl, dass sie ein Mädchen wird und sprach auch immer nur in weiblicher Form von ihr) und als sie auf die Welt kam, hat sie mit ihrem Köpfchen immer hin- und her gewuselt bzw eigentlich hat sie bloß was zum annuckeln gesucht, aber es sah halt wuselig aus, also war sie ab da mein Wuselchen.

Joa und nun habe ich halt das zweite Wuselchen in mir ;-)

Grüßli,
Finnya mit Wuselchen No. 1, das gerade schön schläft und Wuselchen No. 2, das gerade ordentlich tobt :-)

Beitrag von mardl 08.09.06 - 20:49 Uhr

Fusselchen :)

Beitrag von c_lay 08.09.06 - 20:50 Uhr

ich spreche die ganze Zeit mit meinem "Spatz" warum, vielleicht weil meine Eltern uns früher oft so genannt haben.....

Ich find es einfach schön....

LG Claudia + Constantin 23. SSW

Beitrag von bina20 08.09.06 - 20:51 Uhr

huhu


wir haben unseren kleinen immer immer "Fibsi" genannt

das hab ich mal im fernseher gesehen bei full house haben die das gesagt



glg bina

Beitrag von kristina1979 08.09.06 - 20:52 Uhr

Zunächst war es auch "nur" unser Krümel, als dann das Geschlecht feststand, erlärte meine Ma ihn zum kleinen Hasen!
Dabei ist es bis jetzt auch geblieben - wir sind bei Freunden aber auch oft die Hasen aus Bielefeld oder so!
Daher lag das Nahe ;-)

Ich rede manchmal auch vom Zwerg Nase #freu

An die Pummelwurst komme ich damit leider nicht `ran - sehr süß #huepf

Lieben Gruß-
Kristina und der kleine Hase Gerrit-Marian (35. SSW)

Beitrag von nelli76 08.09.06 - 20:59 Uhr

Wir sagen immer Junior, weil wir noch nicht wissen was es wird. Auf die Idee kam mein Mann. Manchmal sage ich auch Gummibärchen weil es auf dem 1. Utraschall wirklich so aussah. :-)

Beitrag von schwalbenvogel 08.09.06 - 21:04 Uhr

Hallo,

wir sagten immer das Babyle,seitdem wir wissen daß wir ein Mädchen bekommen, nennen wir sie ganz lieb "Sophiele". Weil sie Sophie heißen wird.

LG Tanja 35+5 = 36 SSW#baby

Beitrag von land_in_sicht 08.09.06 - 21:06 Uhr

Ich gestehe, bei uns ist es das Pünktchen... klar sagen das hier viele, aber es ist eben einfach so passiert.

Mein 3-jähriger sagt auch immer Pünktchen und wenn wir fragen, wie das Baby später mal heißen soll heißt es eben auch Pünktchen *grins* Ich denke, das werden wir uns aber nochmal durch den Kopf gehen lassen mit DIESER Namensgebung ;-)

Viele liebe Grüsse
von Julia und Pünktchen No. 2, Pünktchen No.1 schläft zum Glück

Beitrag von engel_meike 08.09.06 - 21:27 Uhr

#huepf MAIMEL #huepf

Krümel der im Mai "entstanden" ist = Mai+Krümel= Maimel ;-)

LG
Meike + Maimel (18. SSW)

Beitrag von sansibar2006 09.09.06 - 23:40 Uhr

hi,
"maimel" find ich total super. bin auch im mai schwanger geworden...
grüße
sandra

Beitrag von piensje20 08.09.06 - 21:43 Uhr

Früher hab ich "meine kleine Sau" gesagt... jetzt net böse gemeint!
Mittlwerweile "Maus" oder "meine Kleine". Sollte mir auch mal langsam angewöhnen, sie beim Namen zu nennen... also Sarah!

Gruß Piensje 24.ssw

Beitrag von 400 09.09.06 - 05:15 Uhr

Rumpel - weil er/sie (?) so in meinem Bauch herumhampelt, daß es mich an die Rumpelwichte aus Ronja Räubertochter erinnert hat.

Gruß Suzy + Rumpel (30. SSW)

Beitrag von lindi77 09.09.06 - 20:34 Uhr

Flo hieß während der Schwangerschft Butzele, seit er da ist, heißt er Männi.

Nr 2 hat bisher noch keinen Spitznamen...naja, Püppi, aber das ist mir noch zu heikel, weil ich dem Outing noch nicht so recht traue ;-)

LG

Britta (22.SSW) und Flo (11.02.2005)