Hilfe, schiefen Zahn.

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von babybaer1401 08.09.06 - 20:33 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat sehr spät zähne bekommen erst mit 15 Monaten ihr ersten Zahn. Oben hat sie jetzt vier, zwei Backenzähne und unten drei und der eine ist schief.Kann man da was machen muss ich mit ihr zum Zahnarzt?? Oder weil es die Milchzähne sind kann man da nichts machen?

Ich hoffe ihr könnt mir einen Tip geben was ich machen kann.

LG Julia und Celina (14.01.05)

Beitrag von stuetsche 08.09.06 - 20:56 Uhr

Helena hat unten auch 3 Zähne und der eine ist auch schief.Sie lutscht am Daumen.Ob es damit zusammenhängt?Bin mal auf die Antworten gespannt.
Liebe Grüße.Sonja und Helena seit vorgestern 1 Jahr.

Beitrag von luke05 08.09.06 - 22:42 Uhr

Hallo, l

leider kann ich dir bei deiner Frage nicht wirklich weiterhelfen, unser Kleiner hat einen Überbiss, das heißt das die oberen Schneidezähne hinter den untern sind, der Kinderarzt meinte ich solle warten bis alle Zähne da sind und dann Rat bei einem Zahnarzt oder KFO suchen. fragt doch einfach mal deinen Zahnarzt, der hat bestimmt mehr Ahnung und kann dir diesbezüglich weiterhelfen.


LG nadine mit Leon 4j und Nico 14mon