haben jetzt auch Ergo Carrier

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zitroenchen26 08.09.06 - 21:21 Uhr

Hallihallo,

seit gestern haben wir nun auch den Ergo Baby Carrier (in indigoblau - oder auch jeansblau) und Timmi liebt ihn #huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf
Also ich muß sagen, ich bin vom Tragekomfort echt begeistert. Unser Kleiner hat ja nun auch schon gute 7 kg drauf und ich hatte nicht den Eindruck, daß er zu schwer wird (naja, noch nicht ;-)).

Trotzdem habe ich mal zwei Fragen:

Wie lange tragt Ihr denn die Kleinen da drin?

Eigentlich denke ich, daß Timmi da ganz gut drin sitzt (Rücken wird schön gestützt und Kopf hält er auch toll), aber er füllt mit seinem kleinen Windelpopo dieses Teil (den "Beutel") noch nicht richtig aus, schadet ihm das denn?

Ich habe nämlich echt Angst, daß damit seinen Genitalien geschadet werden könnte und er später Probleme bekommen könnte. Aber vielleicht habe ich auch einfach nur zuviel gelesen was mit dem Baby Björn zusammenhing.

Jedenfalls finde ich den Ergo echt klasse. Am Sonntag wollen wir ihn gleich mal für einen längeren Waldspaziergang (Pilze sammeln ;-)) ausprobieren.

LG Zitroenchen + Timmi , der schon friedlich schläft



Beitrag von sparrow1967 08.09.06 - 23:04 Uhr

Wenn die Beinchen lang genug sind- also die Kniekehle über bzw. auf dem Saum liegt, sitzt er richtig und da kannste nichts einklemmen ;-)
Empfohlen wird der Ergo ab Kleidergröße 68, weil die Kleinen sonst im Spagat drin hocken- und DAS tut weh.
Ich ziehe hinten- oben an der Rückennaht immer hoch bis Moritz richtig drin sitzt bzw. er richtig reinrutscht.

Wir haben auch den Jeansblauen ;-).
Ich trage ihn unterschiedlich lang- je nachdem wie lange wir unterwegs sind. Mal ne Stunde, mal 2 oder auch 3.


sparrow