Frage an die Mini- / Aushilfs- / Nebenjobber: Verdienst?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von dinchen1403 08.09.06 - 21:34 Uhr

hallo zusammen!

da ich grade in elternzeit bin, möchte ich mir was dazu verdienen (bei der bank, bei der ich "normal" arbeite ist derzeit stundenweise nichts zu machen) und stundenweise arbeiten gehen.
habe jetzt die möglichkeit bei "the body shop" als aushilfe anzufangen.

das ganze ist ein mini-job und ich würde 7 euro die stunde bekommen.

ist das wenig oder eine übliche bezahlung? wieviel verdient ihr so in euren nebenjobs?

danke für euere antworten!

dinchen1403

Beitrag von keinwegzurueck 08.09.06 - 21:45 Uhr

Hallo,

ich arbeite im Büro und von zu Hause und bekomme dafür 11 Euro/Std.

vg

jule

Beitrag von manavgat 08.09.06 - 21:45 Uhr

Ich finde 7 Euro gerade noch an der Grenze. Der Tariflohn für Putzfrauen liegt bei 7,60. Em Einzelhandel weiß ich nicht.

Gruß

Manavgat

Beitrag von chimera666 08.09.06 - 21:57 Uhr

Ich habe bei meinem letzten Minijob 8,50 Euro Stundenlohn bekommen. Ebenfalls als Aushilfe im Einzelhandel. Und auch in Kölle. ;-)

7 Euro ist für Kölner Verhältnisse, na ja... nicht sooo toll. Ich würde den Job wahrscheinlich erstmal annehmen und nebenbei weitersuchen.

LG #blume

Beitrag von dinchen1403 09.09.06 - 08:29 Uhr

hallo du!

wo war das denn? ;-)#kratz;-);-);-)
vielleicht könnte ich da auch mal anfragen :-p

es ist irgendwie gar nicht so leicht, was passendes zu finden, was auch von den arbeitszeiten her mit dem baby zu vereinbaren ist...

lg!

Beitrag von angel_28 08.09.06 - 21:58 Uhr

Ich bekomme 7,50

Beitrag von sunny100 08.09.06 - 22:41 Uhr

Ich mache Ablage im Büro und bekomme 7,70 €. Hatte in letzter Zeit einige Vorstellungsgespräche, wo ich weniger verdient hätte, in einem Call-Center sogar nur 5,20 €. Ich finde 7.00 kann mal lassen.

Gruß Sunny

Beitrag von monaeaush 09.09.06 - 07:52 Uhr

Mein Mann macht hier den Hausmeister und bekommt auch 7€ die Stunde.

Beitrag von dinchen1403 09.09.06 - 08:27 Uhr

danke für eure antworten!!!!


ich sehe, dass man auch mehr verdienen könnte, aber so ganz große ausbeute ist es wohl dann doch nicht... #kratz

werde es so machen, dass ich den job erstmal annehme und dann mal weiterschaue. evtl ergibt sich ja doch noch was bei meinem alten arbeitgeber...

lg
dinchen

Beitrag von sanny23 09.09.06 - 13:47 Uhr

Kommt drauf an wo du wohnst.
Hier im Osten muß man mit 4-6€ die Stunde rechnen.
Ich bin damals für 5,50€ arbeiten gegangen.
Ne Putzfrau verdient hier im Durchschnitt ca.3,50€.

LG Sanny#katze