Tätoowieren lassen während der Schwangerschaft???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonja_z. 08.09.06 - 21:49 Uhr

Hallo an alle,

ich wollte mal fragen, ob jemand weiß, ob man sich während der Schwangerschaft tätoowieren lassen darf oder ob es vielleicht schädlich für das Kind ist???


Liebe Grüße,
Sonja

Beitrag von finnya 08.09.06 - 21:51 Uhr

Darf man nicht, wegen der Infektionsgefahr.
ich wollte mir auch ein zweites Tattoo stechen lassen, hatte schon einen Termin und dann erfahren, dass ich schwanger bin *grummel*
Naja, also noch etwas warten..

Beitrag von gilmoregirl 08.09.06 - 21:53 Uhr

Genau wissen tue ich es nicht, aber ich würde davon in der Schwangerschaft die Finger lassen.
Ist ja im Grunde genommen etwas Stress für den Körper (Schmerz, auch wenn man denkt, das tut nicht weh), was sich wiederum auf das Baby übertragen würde.

Glaube auch nicht, dass ein Tätoowierer das Risiko in Kauf nimmt, von wegen vorzeitige Wehen oder stärkere Durchblutung des gesamten Körpers.

Würde es an Deiner Stelle sein lassen!

LG gilmoregirl#blume(33.SSW)

Beitrag von finnya 08.09.06 - 21:57 Uhr

Ich habe meinem Tattovierer auch gesagt, dass wär nicht schlimm für mich, ich habe ja schon ein großes Tattoo an einer empfindlichen Stelle und das war ganz erträglich, aber trotzdem wollte er mir nicht noch ein kleines auf den Arm stechen, er meinte kein guter Tattoovierer würde das machen. Es ist halt eine "Wunde" blutet ja auch und muss erst heilen und das ist nunmal ein Infektionsrisiko. Ausserdem kann es in seltenen Fällen vorkommen, dass man die Farbe nicht verträgt (auch wenn sie lebensmittelecht ist) und das geht dann nicht so gut aus.