Was soll ich nur machen? *achtung lang*

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Wastun? 08.09.06 - 22:29 Uhr

Hallo zusammen,

es geht um meinen Mann. Wir hatten bisher immer schönen Sex und auch oral war es immer schön.
Ich bin in der 30 Woche schwanger und habe nicht mehr wirklich Lust auf Sex auch nicht mehr oral.
Gestern wollte ich meinem Mann zuliebe in Oral befriedigen.
Als er nach einer halben Stunde leider immer noch nicht kommen konnte, und dann auch unser Sohn aufgewacht ist, hat er gesagt hör auf und das ich nicht mal mehr darin kondition hätte und immer kurz bevor er kommen hätte können, aufgehört hätte seine Hoden zu massieren......
Das war mittags. Abends sagte ich dann zu ihm das ich echt Angst vor dem nächsten mal hätte, und das es dann wieder nicht klappt.Darauf hin meinte er das wir es doch lieber lassen sollten, bis ich nicht mehr schwanger bin.....
Heute mittag als unser Sohn wieder schlief, wollte ich ihn dann "verführen" aber er sagte nur: Lass mich......
Dann hab ich mir gedacht..... dann eben nicht und habe heute auch keinen weiteren Versuch gestartet.
´Den ganzen Abend war alles gut und von 21.30-22.00 Uhr war er ganz komisch. Dann ist er zur Arbeit hat mir nur einen schnellen Kuss gegeben und ist weg.
Was soll ich denn machen?
Ich liebe ihn, wir bekommen unser zweites Kind und eigentlich haben wir eine wundervolle Ehe.
Es ist ja nicht so, das ich es nicht schön finde wenn wir Sex haben, aber den Anfang zu machen wenn man nicht wirklich Lust hast ist schon blöd.
Was meint ihr dazu?

Danke für eure Antworten

LG

Beitrag von Novo 09.09.06 - 02:15 Uhr


Lass' es sein, wer nicht will der hat schon (oder so).

Wer bist Du denn?

Ok, mal einen Gang runter - eine Schwangerschaft ist nie leicht, war es beim ersten Mal auch so?

Wenn nicht, frage Dich, was ist jetzt anders?

Falls alles ist wie zuvor auch - hinterfrage IHN.

Novo

Beitrag von yamie 09.09.06 - 15:32 Uhr

solangs nur eine einmalige geschichte ist, würd ich nicht weiter darauf eingehen.
passieren euch sowas häufiger, würd ich mit ihm mal ein ernstes gespräch suchen. sonst geht das auf dauer nicht gut!



gruß
yamie