hallo, wollte mich mal vorstellen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von suto24 09.09.06 - 03:01 Uhr

ich kenne diese seite erst seit kurzem, und ich muss sagen ich finde sie echt super!#pro

nun zu meiner person....ich habe einen echt süssen 5 jährigen sohn, er wurde ohne jegliche hilfsmittel gzeugt, und das viel schneller als wir dachten (schon im ersten üZ)#freu#freu#freu

seit april 2003 versuchen wir nun einen zweiten schatz zu bekommen...aber leider ohne erfolg#heul#heul#heul

...in dieser zeit hatte ich drei fehlgeburten (12SSW, 6SSW, 8SSW):-(:-(:-(

die ärzte sagen das bei uns alles i.o. sei, ich hatte eine zyste am li. eierstock welche entfernt wurde aber trotzdem will es nicht einschlagen:-(:-( manchmal macht mich das so was von wütend:-[:-[:-[

aber wie ich hier auf der seite lesen kann, geht es noch vielen anderen frauen so, das ist irgendwie tröstlich (klingt irgendwie makaber) aber ich hoffe ihr wisst wie das gemeint ist
so das bin ich
ich wünsche euch allen (und mir auch) vieeel#klee beim #schwanger werden

lg suzana

sorry ist echt lang geworden

Beitrag von bibiline1978 09.09.06 - 08:19 Uhr

Hallo suzana,

#herzlich Willkommen!
Natürlich ist es tröstlich, denn hier fühlst frau sich nicht alleine so hilflos und ohnmächtig und das ist ein berúhigendes Gefühl!

Auch so manches "Mutmach - Posting" kann einem hier Kraft und Zuversicht verleihen.

Und irgendwann werden wir alle hier belohnt, wir müssen einfach nur ein bisschen länger auf unser kleines Wunder warten...

Also, alles Gute und auch Dir viel, viel #klee für ein Geschwisterchen für Deinen Sohn!

#herzlich Grüße, bibiline.

Beitrag von silke2007 09.09.06 - 12:35 Uhr

Hallo Suzana,

tut mir leid mit deinen Fehlgeburten. :-(

Ist den bei euch schon alles durchgescheckt worden (Gerinnung, Chromosomenanalyse, Schilddrüse usw.)?

Wünsche dir bald ein hoffentlich guten Ausgang bei einer neuen Schwangerschaft.


Liebe Grüsse

Silke

Beitrag von suto24 09.09.06 - 13:32 Uhr

hallo silke

danke für deine guten wünsche#danke

wir haben schon sämtliche untersuchungen hinter uns, ich weis schon gar nicht mehr was alles....

wir habens auch schon 2 mal mit insemnierung versucht aber will und will einfach nicht

aber die Hoffnung stirbt zu letzt...;-)

liebe grüsse suzana