Ab wann selbst Löffeln lassen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sabrina20s 09.09.06 - 09:07 Uhr

Hallo ihr lieben,

ab wann lasst ihr eure kleinen selbst mitlöffeln?
Hab letzte Woche mal damit angefangen, aber ausser sauerrei war da nix :-) ist aber wohl auch normal.
Freu mich auf viele Antworten.

Liebe Grüße
Sabrina + Jonas 28.10.2005

Beitrag von tagesmutti.kiki 09.09.06 - 10:15 Uhr

Hi,

ich würd´s so machen:

Lass Jonas einen Löffel und ihn versuchen selbst zu essen und du reichst ihm zusätzlich mit einem eigenen Löffel ebenfalls was. Wenn er probierfreudig ist, darf er das.

LG KiKi mit Lainie*4 Monate

Beitrag von sissy1981 09.09.06 - 10:42 Uhr

Die kleine hat jetzt ihren eigenen Löffel und der große war damals auch so 10-11 Monate.

Irgendwann weigerten sie sich gefüttert zu werden,da wusste ich es wird Zeit ;-)

Ist mir zwar immer noch (bzw. wieder) ein Rätsel wie man davon satt wird - immerhin landet alles erstmal in der Gegend anstatt im Mund#gruebel

Aber sie wachsen, gedeien und sind glücklich #freu

Und für den Boden gibts ja Folie oder abwaschbare Tischdecken.

LG sissy mit Damian-Philipp (16.04.04) und Angelina-Marie (14.10.05)