Wird er nicht mehr satt oder Schub???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sweethoney22 09.09.06 - 10:00 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Ben ist seit ca 1 1/2 Wochen "unausstehlich"!!! #hicks
Er nörgelt immer nur rum, nix kann man ihm recht machen,...!

Und sein Hunger ist enorm geworden.
Sein Plan:
8.00 Uhr stillen
10.00 Uhr 250g Obstgläschen
12.00 Uhr 190g Mittagsgläschen + evtl. ca. 100g Obstgläschen
16.00 Uhr stillen
18.30 Uhr Abendbrei (nach etwa 1 Stunde Quängelei)

Ich persönlich finde die Zeiten nach dem Stillen so kurz!
Kann es sein, dass er einfach nicht mehr ausreichend satt wird von meiner Muttermilch? Was kann man dagegen tun?

Heute hab ich ihn 8.15 Uhr gestillt und um 9.15 Uhr musste ich mir mit 200ml Folgemilch helfen. Die hat er auch fleißig ausgetrunken (ich glaub er hätte auch gern noch mehr genommen) und jetzt schläft er wieder friedlich! Bis zum nächsten Gebrülle!

Was meint ihr? Kann das an diesem 6-Monats-Schub liegen oder wird er einfach nicht mehr satt beim stillen?

LG Kerstin mit Ben (heute 6 Monate jung)

Beitrag von kendi80 09.09.06 - 14:01 Uhr

Hallo Kerstin,

Ben wird normalerweise satt vom stillen, wenn es vorher auch immer gut geklappt hat. Außerdem ißt er auf jeden Fall genug dazu. Du kannst ihm vielleicht ins Obst am Vormittag etwas Getreideflocken mischen, denn Obst pur hält nicht besonders lange an. Ich schreibe Dir hier mal den aktuellen Plan von Lukas (er wurde 6 Monate voll gestillt, dann jeden Monat eine neue Mahlzeit):

7.00 stillen
9.00 2 Zwieback oder Reiswaffeln mit 100g Obst
12.00 ca. 200g Gemüse, Kartoffel (oder von unserem Essen)
15.30 Dinkelbrot oder Hirsebrei mit Obst
19.00 Hirsebrei mit 200ml dünner 1er-Milch + 50g Obst

Lukas hatte Zeiten in denen er einfach mal mies drauf war und auch nachts oft aufwachte. Wenn er nicht mehr einschlafen wollte habe ich ihn gestillt, das soll man zwar nicht machen, aber ich wollte einfach irgendwann meine Ruhe ;-) . Seit gut einem Monat braucht er das nicht mehr und schläft nachts 11 Std. durch, total schön :-) .

Dein Kleiner wird sich auch bald wieder einpendeln!!

LG
Kendi + Lukas (25.11.05)