Namensbedeutung?Besser mal nachschauen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bibabutzefrau 09.09.06 - 10:03 Uhr

hihi mein Gatte und ich hatten gestern ein Erlebnis der besonderen Art.
Ich war am surfen und habe einen tollen Namen gesehen.Rufe meinem Mann zu:Wie findest du Tjorven wenn es ein Junge wird.Mein Mann:Klingt toll.
Ich :ich schau nur schnell nach was der bedeutet.
Da kam er rüber und ca 2 Minuten später sind wir vor lachen fast zusammengebrochen.
Tjorven bedeutet:Dicke Wurst.
nein danke unser Kind muss nicht vom ersten Tag an gestraft sein-auch wenn der Name noch so toll klingt.
Will nicht wissen wieviel Kinder in Hong Kong oder Ompalumpa rumrennen und Quadratschädel,Ochsenschwanz oder Lahmarsch heissen nur weil die Eltern bei Deutschlandurlaub dachten:Klingt toll.

Tja da geht sie wieder in Runde null unsere Namenssuche

Aber bei unserem Glück tut uns unser Kind einen Gefallen und ist einfach ein Mädel,eine Schwester für Ida für die jetzt wir jetzt schon 12 Millionen Namensideen haben!
In 5 Wochen wissen wir mehr (oder in 4)

LG Tina (17 SSW) und Ida (bald große Schwester und 19 Monate)

Beitrag von dragonfire13 09.09.06 - 10:05 Uhr

***Lööööööööööööööööööööööööööööööööööl***#freu

Beitrag von finnya 09.09.06 - 10:12 Uhr

Hihihi -also ich gucke immer zuerst nach der Bedeutung eines Namens, denn sie ist mir sogar wichtiger, als der Klang! ;-)

Beitrag von 400 09.09.06 - 11:03 Uhr

Tja,

das ist der grund, warum ich Leah nicht mal als Zweitnamen in Erwägung gezogen habe, auch wenn er mir ganz gut gefällt. Leah heißt nämlich "Wildkuh" oder "die sich vergeblich bemüht". #schock#schock Neee, danke.

Gruß Suzy + Rumpel (31. SSW)

Beitrag von addams1 09.09.06 - 12:12 Uhr

Ich selbst heiße Tamara was abgeleitet ist von Thamar die Dattelpalme auch sehr nett.
Luke André hat eigentlich keine besondere bedeutung Luke kommt von Lukas der aus Lukretien stammende und André von Andreas

mein zweiter Sohn wird Collin Maurice heißen wobei Collin abgeleitet ist von Nikolaus und Maurice von Moritz kommt

Beitrag von sunda 09.09.06 - 12:29 Uhr

Dazu habe ich auch noch eine kleine Geschichte ;-)

Eine entfernte Bekannte hat ihren Sohn "Taro" genannt. Sie ist Halbjapanerin und glaubte zu wissen, dass dies "der Erstgeborene" heisst.

Als wir uns dann mal diesen offiziellen Namensduden zugelegt haben, haben wir den Namen darin gefunden. Ta= dick/dicker
Ro= Mann/Bräutigam etc.

Da sie das Kind sowieso nur so genannt hat um sich selbst zu verwirklichen (der Vater war übrigens von der Namenssuche ausgeschlossen), konnte ich mir ein Grinsen nicht verkneifen ;-)

Beitrag von awapuhi 09.09.06 - 17:07 Uhr

Wir fanden auch mal für ein paar Stunden den Namen Lilith ganz toll - bis wir die Bedeutung gefunden haben. Für Lilith gibt es mehrere schreckliche Bedeutungen, aber die schlimmste war wirklich "Dämonin des plötzlichen Kindstod".....

"drum prüfe wer sich ewig bindet" :-).

LG
awapuhi

Beitrag von kaleema 09.09.06 - 20:11 Uhr

Ja, ja, ein bisschen Mythologie an dieser Stelle: Lilith ist die erste Frau Adams gewesen. Und weil sie nicht aus seiner Rippe gemacht wurde (wie Eva später) sondern aus dem gleichen Staub wie er, fühlte sie sich gleichberechtigt. Und so wollte sie auch beim Sex immer oben sein (o graus!) Adam hat sich deswegen bei seinem Schöpfer arg beschwert und das Ende vom Lied war (neben der Erschaffung Evas aus Adams Rippe als folgsame Gefährtin), daß Lilith das Paradies verlassen musste und sich in einen Dämon verwandelte, der eine Unzahl Kinder zeugte, die ebenfalls Dämonen waren.

Irgendwer (sorry, jetzt verlässt mich mein Gedächtnis) ist dann losgegangen und hat ihre Kinder getötet. Deshalb tötet sie nun die Kinder Adams (sprich in letzter Konsequenz die Kinder aller Menschen), weil ihr Schmerz grenzenlos ist.

Das war eine sehr starke Zusammenfassung, aber der Mythos ist ziemlich spannend. Der Name Lilith ist also ein sehr starker Name und ich würde ihn nicht auf die Bedeutung aus den Namensbüchern reduzieren. Aber ich finde auch, dass man wissen sollte, was so dahinter steckt.

Lieben Gruß,
Kali