heute der 14.zyklustyg und der ovo.test is noch nicht positiv

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von goanici 09.09.06 - 10:26 Uhr

wie ich schon in der überschrift schreibte bin im 14.zyklustyg und noch kein es in sicht.
Die 2 linie is sehr dünn.
Ein ziehen habe ich im unterleib und in den eierstöken.

was soll ich denn nur machen????

Beitrag von bluefire 09.09.06 - 10:32 Uhr

du kannst ein ziehen in den eierstöcken spühren? wie geht das denn.

Beitrag von goanici 09.09.06 - 10:36 Uhr

oh sorry ich meinte ich habe ein ziehen im unterleib naja und so in der leistengegend.Ich weiss doch auch ne es zieht irgendwie überall.

bin noch nicht so geübt.

Beitrag von biba910 09.09.06 - 10:42 Uhr

Hallo,

wie lange ist denn dein Zyklus? Ich hatte mal einen erst ab 25. ZT, eigentlich hab ich sonst immer am 20 ZT oder so einen positiven Ovu, hat sich um 5 Tage verschoben!
Also, ich würde dir empfehlen weiter zu testen, falls du noch Ovus hast, und wenn du schon merkst, daß sich im UL was tut, dann kann das Eichen ja nicht mehr lange im Eierstock bleiben wollen!

Lg und alles Gute
biba#klee

Beitrag von sanfti 09.09.06 - 10:47 Uhr

Hallo,

bei mir genau das selbe, heute ist 15ZT und hab auch Unterleibschmerzen, aber der Ovu Test heute war auch negativ. Ich versteh das auch nicht.#kratz Mißt du Tempi?? Wie lang ist dein Zyklus???

LG sanfti

Beitrag von goanici 09.09.06 - 10:53 Uhr

hey sanfti,

mei zyklus is 28 tage.erst war er 26 jetzt 28.
nein ich messe ne mehr weil ich die zeiten durchs arbeiten ne einhalten konnte.
ovo.test zeigt negativ,heul.

und wie lang is deiner???

lg nici

Beitrag von sanfti 09.09.06 - 10:58 Uhr

Mein erster war 33 Tage. Bin jetzt erst im 2 Zyklus. Da ich aber seit gestern Unterleibschmerzen habe, dacht ich ist dieser Zyklus vielleicht kürzer.
Werd das Wochenende nochmal nutzten ;-). Nächste Woche wo laut Urbia mein#ei ist , ist mein Schatz sowieso nicht da. Ich wäre unentlich traurig#heul#heul#heul#heul wenn Urbia recht behalten soll. Hab meine Tempi gemessen. War bis gestern sehr konstant. Heute totalen Sturz nach unten. Mir wurde heute schon geantwortet das das normal ist wenn man ES hat, aber warum ist das olle Dig negativ :-[:-[:-[:-[:-[?????

Beitrag von silkesommer 09.09.06 - 10:51 Uhr

welche länge hat denn dein Zyklus in der Regel, die anziechen die du beschreibst, sprechen schon dafür das das Eichen wandert und wächst, bei mir war es auch ab und an so ., das der ESsich ab und an mal um zwei drei tage verzögerte , was aber nicht schlecht ist, besser als keinen zu haben.....

der mittelschmerz ist ein gutes ziechen das sich was tutz, nur noch ne bissel geduld....

lg

silke

Beitrag von goanici 09.09.06 - 11:10 Uhr

hallo silkesommer,

mein zyklus is 28 tage.erst war es 26 tage jetzt 28.ich nehme dupaston zur regulirung des zyklus weil meine mens ne kam.hatte ende mai die pille abgesetzt.

also kann ich noch hoffen?????


lg nici

Beitrag von silkesommer 09.09.06 - 11:27 Uhr

ja sicher kannst du, mein zyklus war auch schon mal nur 28 tage, nachmeiner AS war er dann immer 32-34 tage, logisch das sich da der ESauch mal verschiebt, man sollte imer bedenken, dass man ihn nicht immer am selben tag im Zyklus hat, wenn die natur meint, dass das Eichen gross genug ist für eine Befruchtung, lässt sie es auch springen und da sind ein paar tage mehr warten kein Untergang, du hilfst ja nach mit Ovutests, und das ist gut so..... bei meinem letzten Zyklus hatte ich den ES erst am 17.ZT und es hat auch geklappt.

lg

silke

Beitrag von goanici 09.09.06 - 13:20 Uhr

habe jetzt noch einmal ein ovo.test gemacht wieder nur eine starke
und ganz schwache linie.
Langsam zweifel ich daran das ein es kommt#schmoll


lg nici