Kann sich der Es durch Krankheit verschieben???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von xcbaby 09.09.06 - 10:56 Uhr

Hallo Mädels,

vielleicht ist diese Frage doof aber sie brennt mir trotzdem auf den Nägeln.

Seit letzten Sonntag bin ich im neuen ÜZ und gleichzeitig hab ich mir eine dicke Erkältung eingefangen. Beeinflusst das meinen ES oder kann ichs locker angehen??? Was meint ihr oder gibts Erfahrungsberichte.

LG Vroni

Beitrag von sunflower.1976 09.09.06 - 11:17 Uhr

Hallo!

Meine FÄ sagte mal, dass eine "normale" Erkrankung, also Erkältung & Co. keinen wesentlichen Einfluss auf den ES hat.

LG Silvia

Beitrag von xcbaby 09.09.06 - 11:21 Uhr

#danke dann kann ich das ja locker angehen

wünsch dir ein schönes WE