Hoch´zeitstag

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sakirafer 09.09.06 - 11:02 Uhr

Hallo zusammen,

heute haben mein Mann und ich unseren 8. Hochzeitstag (und er muss heute Morgen arbeiten#schmoll.

Auf jeden Fall hatte ich gestern NMT, aber da ich SB hatte, wusste ich, dass es wieder mal nicht geklappt hat. Und nun habe ich heute die Pest mit allen Nebenwirkungen bekommen #heul.

Dabei habe ich mir insgeheim gewünscht, ihm einen positiven SS-Test zum Hochzeitstag präsentieren zu können. Vor allem hatte ich Hoffnung, da ich diesen Zyklus das erste mal seit langem keine PMS hatte!

Es ist so zum #heul#heul#heul#heul!!!!!

Und um mich rum seh ich nur noch Schwangere!!!

War am Dienstag beim FA, und da kommt eine schwangere Frau aus dem Behandlungsraum und heult vor Freude, weil sie das GEschlecht ihres Kind bestimmen konnten.

In dem Moment gigs mir richtig scheiße, war bestimmt ganz grün vor Neid!

Menno!!!!!!!!!!!!!!!

Wünsche euch ein schönes WE!

Sakirafer

Beitrag von mezzopalme 09.09.06 - 11:57 Uhr

Kopf hoch! Das wird schon!!! So könnt ihr wenigstens heut abend schön auf euren Hochzeitstag anstoßen und nächstes mal klappt es bestimmt!!!!!

Das mit den schwangeren um einen rum kenn ich nur zu gut!!! Ist echt wahsinn im Moment! Wenn ich bei meinem FA sitze kann man das CTG von den Schwangeren hören! Das ist immer so schöööön!!!! Bin nur froh das genau an dem Tag wo ich wegen Blutungen bei ihm war gerade keine am CTG war,dann wär ich bestimmt durchgedreht!!!

Na ja nun sehe ich schon wieder alles positiverund freue mich aufs üben,damit ich schnell wieder ss werde!!!


Drück dir die Daumen!!!

LG Claudia

Beitrag von estrela69 09.09.06 - 12:33 Uhr

Huhu,

zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zu Eurem Hochzeitstag!!!!#fest

Die Idee mit dem positiven SS-Test ist natürlich echt süß, aber das ist ja leider das Problem, daß man das nicht beeinflussen kann!

Als ich unser 2tes Kind tot geboren hatte, wollten wir danch soooooooooooooooofoooooooort auf der Stelle wieder schwanger werden, was natürlich (Warum eigentlich natürlich?????!) nicht geklappt hat! Ich hatte eine Hormontherapie, weil u.a. durch die "kaputte" Psyche auch der gesamte Hormonhaushalt durcheinander geraten ist. Wenn ich beim Arzt oder auf der Strasse eine Schwangere gesehen habe, hätte ich am Liebsten auf der Stelle tot umfallen wollen, weil es kaum zu ertragen war!

Du hast recht, ich habe mir diese Frage auch gestellt: Warum bekommen Leute, die eigentlich gar nicht wollen, sofort Kinder und werfen die u.U. sogar weg (idealerweise hoffentlich in die Babyklappe!) und andere, die unbedingt wollen, kriegen keine, oder nur unter ganz erschwerten Bedingungen!!!

Wie kann es sein, daß die Behandlung von bewußt herbeigeführten Raucherkrankheiten die Krankenkassen Millionen kosten OHNE Zuzahlung, aber die KiWu-Behandlungen, ein durchaus natürlicher Wunsch der Fortpflanzung, von den Betroffenen inzwischen fast komplett selber bezahlt werden muß!! Das soll gerecht sein?????

Ich wünsche Dir im nächsten ÜZ mehr Erfolg und daß es bald klappt und vor allem: "kotz" Dich mal richtig aus (wie hier im Forum), das befreit!!:-[:-[

Viele Grüße

Chrissi#blume