@ Septembis! Wie geht es euch denn heute???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von silvercher 09.09.06 - 11:26 Uhr

Hallo ihr leiben,

wie geht es euch denn heute?? mir soweit ganz gut.... ausser das ich seit Donnerstag echt gehofft habe das Niklas kommt aber PUSTEKUCHEN #schmoll Mein Mann hatte auch so sehr gehofft, er ist soooo süß, fragt nun ständig ob es mir gut geht und sagt: würde so gerne unseren Sohnemann im Arm halten wollen.... #hicks ! Ach Männer können ja so süß sein. Seit Donnerstag sind wir nun leider noch ungeduldiger und hoffen wirklich jeden Tag aber so VORWEHEN sind wohl normal auchw enn sie alle 3 Minuten da waren #schmoll ! Aber ansonsten geht es mir super und Niklas anscheint auch #freu ! Beult mich richtig aus! Mein Ausschlag sit auch so gut wie weg #freu #huepf lag wohl echt an dem Waschmittel wie ich es vermutet hatte!!!

Montag muss ich wieder zur VU !!!

Wünsche euch noch einen schönen Samstag und ein schönes WE falls wir uns dieses WE nicht mehr lesen sollten!

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 37+4 SSW ; 38.SSW (ET-17) ET: 26.09 #freu #schwitz #huepf

Beitrag von sandyfandy 09.09.06 - 11:41 Uhr

Hallo Julia,

ich glaube ich hatte ne echt heftige Wehe, man wie das im Bauch gezogen hat, da musste ich richtig veratmen. Aber ich versuche nicht all zu viel drauf zu geben. Doch ich muss sagen, vorher hatte ich nicht solche Schmerzen bei den Vorwehen.

Also abwarten was der Kleine so will :D Mein Freund ist nämlich auch schon ganz hibbelig und will seinen kleinen Mann in den Armen halten und er hat auch langsam keine Lust mehr mich leidern zu sehen.

Denn wer hat schon noch Lust sich jeden Tag nur wie ein Walroß fortbewegen zu können.

Heute ist meine Laune mal ein wenig besser als sonst, denn eigentlich bin ich zurzeit irgendwie nur noch am jammern.

Aber da muss man wohl durch oder?

Ich werde jetzt gleich noch mal ein wenig Wäsche waschen und dann werde ich mein Schatz mit zum Wasserskifahren begleiten, geht nämlich heute mit der Freiwilligen Feuerwehr dahin, wenn er von der Arbeit wieder kommt.

Lasst uns alle hoffen, dass es endlich bald losgeht.

LG Sandy und #baby Jaimee Christian inside 37+3 (ET-18)

Beitrag von maxi0906 09.09.06 - 11:44 Uhr

Hi Julia,

heut geht´s gut und habe es "verarbeitet", dass ich jetzt bald wirklich entbinden werde.
Noch 10 Tage.....dann ist es soweit.
Frühwehen hatte ich in der 28. und 33.ssw, die jeweils in 1 Woche KH gut im Griff gekommen sind.
Nun habe ich eigentlich ET 28.09., doch am 19.09. wird unser Kleiner per KS geholt (keine Probleme, WKS).
War gestern total aus dem Häuschen nach dem Info-Gespräch mit Mann und Arzt, weil es nun real wird.
:-)
IN 10 TAGEN!!!!
lg
Doris

Beitrag von child_in_time 09.09.06 - 12:10 Uhr

Hey silverchen, meine genossin ;-) :-D
schön, das es dir sonst gut geht :-)
Sagmal, jetzt haben wir sogar beide am MO wieder VU :-D zu arg...
Jaaa mir gehts genau wie dir, ich dachte auch mein Kleiner kommt früher, da ich glaub ich, heute nacht auch ein bisschen wehen hatte #kratz kann das nie so richtig unterscheiden #hicks
Nun hab ichs gewagt, ne stunde mit meinem Hund am rhein spazieren zu gehen was prima klappte :-D (da ich sonst nach paar metern schmerzen bekomm) najaaa zum schluss zogs dann auch wieder im Bauchi..
Joah, sonst werden die streifen immer mehr #heul:-[ aber ich hoffe der grossteil verschwindet gaaaanz schnell wieder nach der Geburt #schmoll und bauch beult sich auch schön aus, was nich immer so toll is, wenn er es sich auf der Blase und in den Rippenbögen gemütlich macht #heul
Omaaan silverchen, bin echt gespannt wann unsre Kleinen kommen, da wir beide den gleichen ET haben, wie spannend #freu
Bei meinem glück kommt er bestimmt später #augen

Liebe Grüße #liebdrueck
childi und babyboy inside ET (-17) #huepf#schock#schwitz#freu

Beitrag von silvercher 09.09.06 - 12:17 Uhr

HallO Childi,

ja ich habe ja schon seit der 30. SSW jeden Montag VU um 8:30h...... man man hoffe das ich bald Wehen bekomme und Nikals outside ist #hicks.... naja bin ja mal gespannt ob unsere Zwerge am 26.9, früher oder sogar später kommen ! #schwitz dann lesen wir uns ja sicherlich spätestens am Montag wieder hier wegen VU !!! #freu ;-)

LG Julia

Beitrag von monne75 09.09.06 - 12:28 Uhr

Hallo,

mir geht es soweit prima nur das ich rücken aua habe und mich gar nicht mehr bewegen kann #heul.
Da ich am Montag im KH war ,weil meine FÄ mich in Angst und Schrecken versetzt hat von wegen Grünes Fruchtwasser und angehende Gestose. Die sich nicht bestättigt hat #huepf. Mußte ich gestern wieder rein und es wurde am Montag gesagt es wird ne Wehenbelastungstest mit evtl Einleitung erfolgen. Und was war gestern nix #heul. Nur das mein kleiner ne Riese ist und schwer ist ohne ende. Sie gehen davon aus das er wohl 4500 gr. etwa wiegen wird #schock. Und wir uns dann darüber und die Risiken einer normalen Geburt Unterhalten haben. Und wir nun wirklich Angst haben das es zu Schwierigkeiten kommen kann. Also habe Männe und ich uns dafür Entschieden einen KS machen zu lassen.
Und was ist er wird am Montag gemacht #huepf#huepf#huepf. Ich muß morgenabend um 18,00 Uhr im KH sein und Montag morgen gehen 9,00 Uhr gehts los. Ich werde wohl gegen 10,00 Uhr dann entlich Mami sein.
Der Chefarzt hat mir auch so die Hoffnung genommen das sie eh nicht vor ende nächster Woche evtl. eingeleitet hätten den Krümel will freiwillig nicht ausziehen.

Aber am Montag ist zwangsräumung angesagt und bin schon richtig Aufgeregt #schwitz

LG Yvonne und Krümel Nico eigentlich ET-1 aber er wird ET+1 geboren werden #freu#huepf

Beitrag von maxi0906 09.09.06 - 12:32 Uhr

Zwangsräumung ist gut:-)))
Meiner hat ja schon 2x Zicken gemacht mit Frühwehen.
Na...letzte Woche war noch 3 cm zu, Dienstag bin ich wieder da und da werde ich sehen, ob der Termin 1 Woche später eingehalten wird oder vorgezogen werden muss.
Denke das klappt schon.
Wünsch dir mal toi toi toi. Puh....4.500 gr ist aber ein Brocken.
:-)
lg
Doris

Beitrag von steffzgerle 09.09.06 - 12:59 Uhr

Hallo Julia,

jaja, so langsam werden wir alle ungeduldig. Ich hoffe auch immer, dass es los geht, aber leider tut sich bei mir gaaaar nichts #heul #schmoll #augen. Mir gehts glaub auch viel zu gut, für das das es bald losgehen könnte. Ich kann noch super schlafen, mir tut nichts weh (kenn ich von Julian gar nicht) - klar Vorwehen immer wieder, aber halt nichts "richtiges"!

Aber gut, mein FA und die Hebi haben mir eigentlich auch jegliche Hoffnung genommen, dass es früher los geht. Sie sagen beide ich werde über den Termin gehen. Bei meinem Sohn warens 9 Tage drüber, das war mal echt mega ätzend, jeden Tag klingelt dann tausend mal das Telefon "und ist noch nichts?" :-[ #heul

Naja, wir können ja leider eh nichts machen, die Babys kommen halt wann sie wollen!!!

Wünsche Dir und allen anderen auch noch eine wunderschöne Restschwangerschaft und natürlich eine schöne Geburt!!!

Alles Liebe
Steffi mit Julian (2,5) und Lisa Sophie (ET-7) #cool

Beitrag von irena06 09.09.06 - 14:51 Uhr

Hallo,
ich dachte wirklich du hast schon entbunden. jemand hat hier im forum geschrieben dass du wehen hattest und so...
bin seit heute wieder ausm KH zurück...bluthochdruck...:-[ müsste 2 tage dort bleiben und 2 tage mich beobachten lassen. dem baby gehts gut. ich glaub der schleimpfropf ist abgegangen oder ist gerade dabei es zu tun...sorry...
die hebi im KH meinten es dauert nicht mehr lange (so schlimm ich aussehe#schock). meine hebi meinte heute auch es wäre nett wenn ichs noch bis donnerstag schaffen werde (da wir mit dem kurs am do zum essen verabredet sind). hoffe wir müssen nicht mehr lange!
LG
Irena und Diana ET-17#schwitz

Beitrag von silvercher 09.09.06 - 15:49 Uhr

Hallo Irena,

naja ich hatte ja geschrieben am Donnerstag das ich alle 3 Minuten Wehen habe aber erträglich, so als käme die MENS und meine FÄ sagte: das der MuMu geschlossen sei und noch nicht ins KH müsste und dann war ab 19:30h alles vorbei, trotz spazieren und so #schmoll naja meine FÄ meinte dann gestern: das es sich noch bis ET oder drüber zeihen kann oder aber ganz schnell gehen kann #schwitz hoffe doch dann lieber letzteres :-p #gruebel #schein

LG Julia

Beitrag von chaos_tine 09.09.06 - 15:22 Uhr

Hallo Julia!

Tja mein Kleiner lässt auch auf sich warten. Alle um mich rum, werden jeden tag nervöser und machen mich noch kirre. nervös bin ich noch net, nur mein freund, der sitzt auf der arbeit am telefon und wartet schon drauf, das ein anruf kommt, dass es nun los geht. Tja nur macht unser sohn bis jetzt noch keine Anstalten. Wehen merke ich eigentlich so gut wie gar net. Er sitzt schon richtig tief im becken und turnt mit den beinen im oberbauch. der MUMU ist schon 2fingerbreit offen, aber.....#schmoll. daber setzt ich schon alle Überredungskunst ein, aber interessieren tut das meinen racker net#schein (wie der Papa;-))
naja ich bin mal gespannt wann er dann mal auszieht. es werden ja schon Wetten abgeschlossen#augen.
Wünsch noch ne schöne Restkugelzeit

gruss Christine +#baby Zwerg (et-3) der es in seiner kleinen Wohnung schöner findet

Beitrag von u_kiwi 09.09.06 - 15:51 Uhr

Hallo Julia.

#huepfHeute gehts mir super!#huepf
Komme grad aus der Klinik von der CTG-Kontrolle und hab nur gute Nachrichten bekommen.

- Super Herztöne
- Vollkommene BEL (perfekt für Spontangeburt)
- Gebärmutterhals weg
- Muttermund weich
- Nabelschnur liegt supi, also kein Risiko bei Blasensprung

Und wenn unser Kleiner sich nicht von selbst auf macht, dann wird am Dienstag eingeleitet, da er schon recht groß und schwer ist.

Nun werd ich mir gleich noch nen Himbeerblättertee machen und das super Wetter genießen. Nur der werdende Papa ist jetzt wieder ungeduldiger:-p. Aber lang muss er ja nicht mehr warten. Dann kann er endlich den Kinderwagen stolz durch die Gegend schieben. Ja, Männer können wirklich sehr süß sein.

Schönes Wochenende.
Yvonne (ET heute)