Mein Zyklusblatt -was ist dassssssss???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von melie290181 09.09.06 - 11:45 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=113584&user_id=514654

Morgen,

also ich wußte gar nicht das verschiedene Uhrzeiten das ZB so aus dem Gleichgewicht bringen #kratz , ist das normal so stark???

Ich war echt super verwundert, als ich das gesehen habe. #schock

#danke
Mel

Beitrag von mezzopalme 09.09.06 - 11:52 Uhr

Hallo,

es kommt ja auch drauf an was du schon alles vorher gemacht hast! Man soll ja noch vor dem aufstehen messen!! Wenn du schon auf Klo warst und/oder schon gefrühstückt hast,dann sieht die Tempi natürlich schon ganz anders aus!!!


LG Claudia

Beitrag von melie290181 09.09.06 - 11:56 Uhr

ne ne, ich habe da noch im Bett gelegen, aberrmalerweise stehe ich ja auch um 4:50 :-( auf.

Ich messe immer wenn ich im Bett liege, also finde ich die Schwankunge doch ziemlich groß oder?

#danke

Beitrag von maxmama 09.09.06 - 11:58 Uhr

Bei mir macht eine Stunde schon einen Unterschied. Man sollte immer möglichst zur selben zeit messen. Deshalb steht mein Wecker auch am WE auf 5:45 Uhr. Ich habe gott sei dank keine probleme nach dem messen gleich wieder einzuschlafen.

LG
Michi

Beitrag von jilly_dilly 09.09.06 - 18:44 Uhr

Hallo Mel,

solche starken Schwankungen sind völlig normal.
Bei mir macht 1 Stunde Unterschied schon 4 Zehntelgrade aus.
Wo misst Du denn Deine Temperatur?

Also ich würde diese Werte nicht stehen lassen.
Der ES wird auch ohne diese Werte berechnet.
Im Gegenteil, wenn Du sie stehen lässt, kann urbia den Eisprung möglicherweise gar nicht berechnen. Es werden ja immer die letzten 6 Tage zur Berechnung herangezogen. Wenn Du nur 2, 3, 4 oder 5 Werte hast, kann Urbia trotzdem den ES ermitteln :-D
Lieber ein paar Werte rausnehmen, als falsche Werte im Kurvenblatt.

LG
jilly_dilly