Was wenn man nicht weiß........

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von medikan 09.09.06 - 11:48 Uhr

wie lang sein Zyklus ist??

Wir sind jetzt im ersten ÜZ und ich weiß nicht ob meine nächste Mens in 28, 29, 30 oder sogar 31 Tage und länger kommt. Wie soll ich denn da hibbeln???? #freu

Weiß ja gar ned wann mein NMT ist und wenn er so lange jetzt ausbleibt weiß ich ja noch nicht mal ob ich vielleicht schon #schwanger sein könnte!?!:-(
(Na jetzt gerade im moment nicht da wir jetzt erst loslegen können nach der Mens #huepf)
Aber wie soll ich das je wissen??? #schwitz

Was würdet ihr tun??

LG von einer verzweifelten Jenny:-(

#danke

Beitrag von sanfti 09.09.06 - 11:55 Uhr

Hallo Jenny,

mir gings genauso, bin erst im 2 ÜZ. Bin beim erstmal von 28 ZT ausgegangen hab fleißig #sex gehabt und dann erstmal ein paar Tage nicht. Naja und nach 33 Tagen war sie da, und wenn ich zurückrechne haben die#schwimmer net ausgereicht.

Leider ist es sehr schwer im 1 ÜZ schwanger zu werden es sein denn ihr #sex jeden 2 Tag. ;-)

Leider kann ich dir nichts anderes sagen.

LG sanfti

Beitrag von medikan 09.09.06 - 13:51 Uhr

Ich werde wohl erst mal den ersten Zyklus generell abwarten müssen.

:-(#schmoll:-(#schmoll

Und dann kann gehibbelt werden.

LG jenny

Beitrag von maxmama 09.09.06 - 11:55 Uhr

Oje, das kenne ich! Bei mir war das sogar nicht nur im ersten ÜZ so. Jedesmal hab ich gedacht es hat vielleicht geschnaggelt und dann kam sie doch noch. 1 ÜZ 31 Tage 2. ÜZ 36 Tage 3 ÜZ 42 Tage ! Oh man das war scheusslich. Eine Methode wäre das du deine Tempi misst damit könntest du deinen ES bestimmen und somit deinen NMT. Du könntest Ovutest benutzen. Deinen Ausfluss beobachten und Mumu abtasten. Also es gibt schon möglichkeiten um seinen NMT herauszufinden.

Hätte ich das damals nur gewusst#augen

Beitrag von medikan 09.09.06 - 13:52 Uhr

Wie komm ich denn über meinen ES an meinen NMT??

Kannst du mir das mal erklären, da steh ich nämlich auf dem Schlauch. #hicks

LG Jenny

Beitrag von maxmama 09.09.06 - 18:50 Uhr

Die Mens setzt immer 12 bis 16 Tage nach der Mens ein im Normalfall eigentlich nach 14 Tagen. Die Zeit vor dem ES kann länger oder kürzer sein aber nach dem ES ist das nicht so, deshalb kann man seinen NMT ausrechnen wenn man weiss wann der Eisprung war.

LG
Michi

Beitrag von maxmama 10.09.06 - 16:35 Uhr

Das zeite Mal Mens sollte natürlich ES heissen.
Sorry

Beitrag von lizzy1978 09.09.06 - 12:43 Uhr

Hallo!

Was hast Du denn vorher zur Verhütung genommen?
Wie war denn Dein Zyklus vor der Verhütungszeit..hast Du das noch in Erinnerung? Dann könntest Du Dich da ungefähr dran orientieren wies bei Dir so laufen könnte.
Das mit dem Hibbeln wird dann schwer ;-)
Vielleicht solltest Du einfach von der längstmöglichen "normalen" Zeit ausgehen. Also von 36 Tagen. Und wenn bis dahin nichts kommt kannst Du hibbeln und nen Test machen ;-) :-)
Ansonsten gibt es einige Möglichkeiten seinen Zyklus zu beobachten. Tempi messen, Zerfixschleim beobachten, MM abtasten, Ovutests machen etc.
Ich denke Tempi messen ist im allgemeinen nicht schlecht. So hat man doch alles im Überblick und wenn man mal beim Arzt ist hat man gleich was in der Hand zum Vorlegen. Meiner war begeistert als ich damit ankam. So spart man sich auch eine Menge Zeit! #freu
Am wievielten Tag bist Du denn jetzt? Vielleicht kannst ja noch gleich anfangen mit messen dann gibts vielleicht auch noch was zu sehen in Richtung ES??

Alles Gute und viel #klee

Gruß
Lizzy

Beitrag von medikan 09.09.06 - 13:50 Uhr

Hatte am 01.09 meine Mens und die ist seit Donnerstag weg.

Meinen FA Termin habe ich am kommenden Dienstag. Erst mal um mit ihm überhaupt alles zu besprechen.

Nehme schon seit 3 Tagen Folio.

Das ist alles so aufregend.

Von Ovutest usw. möchte ich erst mal abstand nehmen, wollen uns nicht so danach richten sondern erst mal so versuchen. Aber Tempi messen werde ich wohl mal anfangen, nur weiß ich leider nicht wie diese sich im günstigsten Fall verhalten sollte.

Wie mein Zyklus war bevor ich die Pille genommen habe, weiß ich gar nicht mehr so genau aber ich glaube das er da recht regelmäßig war und höchstens so 2-4 Tage schwankte.

LG Jenny

Beitrag von jilly_dilly 09.09.06 - 19:26 Uhr

Hallo Jenny,

nicht verzweifeln #liebdrueck
Aber ich dreh gleich durch, denn ich hatte schon ganz viel geschrieben und dann habe ich vor dem Abschicken einfach den Browser geschlossen. :-[ #heul :-[

Man kann den NMT eigentlich ganz einfach berechnen.

Wenn Du Deinen ES hattest, vergehen immer 12 - 16 Tage bis die Periode einsetzt, es sei denn, Du bist schwanger oder es liegt eine Zyklusstörung vor.

Zusammengefasst: 14 Tage nach dem Eisprung ist NMT.

Den Eisprung kannst Du ja auf verschiedenen Wegen ermitteln:
- Temperatur
- Zervixschleimbeobachtung
- Muttermunduntersuchung
- Mittelschmerz
- Ovu-Test

Temperatur messen ist gar nicht so einfach, wie es sich anhört.
Man muss viele Dinge beachten und sich vorher informieren, bevor man damit beginnt.

Hier gibt es ein paar Infomationen. Im Grunde steht überall das gleiche, aber auf manchen Seiten stehen noch ein paar zusätzliche Informationen:
http://www.urbia.de/topics/article/index.html?o=home&id=8901&c=0
http://www.nfp-forum.de/hauptseite/faq/index.html
http://www.9monate.de/Basaltemperatur_richtig_messen.html
http://www.basaltemperatur.ovula.de/

Und dann möchte ich noch darauf hinweisen, auch wenn Du es sicher weißt, aber es lesen ja auch unerfahrene (was das Temperatur messen angeht) Frauen mit, dass eine Temperaturhochlage zwar toll ist und darauf hindeutet, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Eisprung stattgefunden hat, aber man vor NMT oder vor ES+14 definitiv nicht anhand der Temperatur sagen kann, ob Frau schwanger ist.
Erst wenn die Temperaturhochlage 18 Tage andauert und die Periode bis dahin ausgeblieben ist, ist Frau sehr wahrscheinlich schwanger.

LG
jilly_dilly