Teutonia oder Hartankinderwagen? Oder einen günstigeren?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausmissi 09.09.06 - 13:33 Uhr

Hallo

ich habe mal ne Frage: wir hatten uns einen Hartanwagen angeschaut mit 4 Rädern, bin am überlegen ob wir vielleicht einen Wagen nehmen wo sich dir Reifen von alleine in eine Richtung fahren lassen.

Teutonia und Hartan sind ja schon etwas teuer? Hat jemand einen günstigeren Wagen gekauft, wenn ja wie seit ihr zufrieden??

mausmissi

Beitrag von lupenlotte 09.09.06 - 13:39 Uhr

Hallo !

Ich habe gestern einen Hartan Racer S bestellt.

Diesmal wollte ich einen Wagen der wendig ist,
und vor allem nicht so sperrig !

Ich habe ihn (über ebay) mit Softtasche für 370 Euro gekauft.
(man kann ihn sehr gut weiterverkaufen !!!)

Gruß Alice

Beitrag von stardust217lila 09.09.06 - 13:44 Uhr

Hi Du,

ich habe gestern meinen KiWa bekommen. Habe ihn bei preissturz.at bestellt, weil ich da viel Gutes von gehört hatte. Haben für den Wagen nur 172 € inklusive Einkaufsnetz, Regenverdeck und Versand bezahlt.
Waren auch erst sehr skeptisch, ob man da überhaupt Qualität bekommt und ob er uns denn gefallen wird, so ganz ohne vorher angucken...

Aber ich muss sagen, dass wir beide total begeistert sind! Mein Freund hatte für seine erste Tochter einen Teutonia und sagt jetzt auch: so viel Geld muss nicht sein!!!!

Also falls Du Qualität suchst, die nicht teuer sein muss, dann kannst du ja mal da gucken.

Man kann die Wägen übrigens auch bei Nichtgefallen zurückschicken. Und Lieferzeit (wenn am Lager) dauert auch nur 3 Werktage... Hab in der VK ein Foto von unserem. Kannst ja mal schauen...

VIel Spaß beim aussuchen...

Gruß Jenni und Jake Vincent inside (28+3):-D

Beitrag von mausmissi 09.09.06 - 17:56 Uhr

Hallo,

hab mir die Seite angeschaut,
was mich bei dem Wagen direkt interessiert:

wie ist die Verstellung der Verdecks...
rattert es beim zurückklappen? #gruebel

Danke für deine Antwort

Grüße
mausmissi

Beitrag von stardust217lila 09.09.06 - 18:09 Uhr

Hi,

sorry, hab Deine Frage grad erst gelesen.

Leider kann ich Dir nicht über Deine VK schreiben, weil Du noc keine hast... Hoffe, Du siehst das hier noch...

Das Verdeck rattert überhaupt nicht. Läßt sich ganz leise hoch- und runterklappen....

Gruß
Jenni

Beitrag von newbornstar 09.09.06 - 14:17 Uhr

Huhu ;)

Also wir haben für unseren Süßen den Teutonia Primus 06 gekauft, weil der etwas höher ist und damit komfortabler....

Schau's dir doch einfach mal in nem Babyladen an, und dann entscheide ;)

LG
Jeannie + #baby Arian inside (37. SSW)

Beitrag von danyy 09.09.06 - 15:22 Uhr

hallo maus ich hab mich für einen teutonia pixxel entschieden und der ist jetzt auuch geliefert worden hat glaube ich so 450 € mit softragetasche und regenverdeck gekostet (haben meine eltern bezahlt als geschenk zur geburt)... hatte mir vorher den merlin traxx 4 angesehen und ausgesucht aber der soll mit zu hauck gehören und da hat man mir geraten von hauck nix mit rädern zu kaufen.... und die 100 € mehr oder weniger daran sollte es nicht scheitern denke das ich jetzt ein für mich guten vernünftigen und stabilen kiwa gefunden hab von dem ich lange was habe (hoffe ich)...;-)

lg dany (28.woche) + dennis inside

Beitrag von carter3676 09.09.06 - 19:57 Uhr

Hallo!

Wir haben uns den Teutonia Mistral S mit Softtasche bestellt.
Wir waren in mehreren Läden und haben uns beraten lassen und was mir gleich aufgefallen ist: der großte Unterschied liegt in der Federung zwischen günstigen und etwas teureren Modellen. Auch die Handhabung und die Maße sind bei Modellen mit höheren Preisen einfach besser. Ich sage nicht, dass günstige Modelle schlecht sind, aber der Preis für Hartan und Teutonia ist schon gerechtfertigt.
Ich denke es kommt darauf an, wie viel Geld man für einen Kinderwagen ausgeben kann.
Der Mistral S hat schwenkbare Räder vorne (sind auch festzustellen), einen Schwenkbaren Schiebegriff (bei anderem Sonnenstand recht praktisch), ist gut zu lenken und leicht zusammenzuklappen. Außerdem ist alles dran, was man sich nur wünschen kann und man kann eine Babyschale draufstellen (beim Hartan übrigens auch). Das waren für uns Gründe, etwas mehr für den Wagen auszugeben.

LG,
Sabine 23. SSW