PMS??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von steffi4178 09.09.06 - 14:47 Uhr

Hallo,
könnnte das PMS sein?


Mein NMT ist der 11. oder 12.9. Hab heute total extreme Stimmmungsschwankungen. Im einen Moment bin ich gut drauf #freu und im nächsten Moment könnte ich jemanden umbringen und die Welt geht unter (breche in Tränen aus #heul). Das kann doch normal sein. Kennt das jemand?
Außerdem habe ich Morgens Kreislaufprobleme.
10er Test war heute Morge negativ.


Liebe Grüße
Steffi

Beitrag von muckelchen13 09.09.06 - 15:00 Uhr

Hi Steffi,

ja das kenne ich zu gut.

Gestern war mein NMT und heute istvon der Pest noch immer nichts in Sicht.

Habe heute morgen getestet und der war leider auch negativ.#schmoll#heul

Ich werde nun das Wochenende noch abwarten und wenn die Pest dann noch nicht da ist, einen Termin beim FA machen! So würd ich Dir das auch raten, warte auf jeden Fall noch Deinen NMT ab.

LG
Muckelchen13

Beitrag von steffi4178 09.09.06 - 15:07 Uhr

Hallo Muckelchen13
das mit dem Test kan ich ja noch verstehen. War vielleicht zu früh, aber so extrem hatte ich noch nie Stimmungsschwankungen, (außer bei meiner letzten SS)

liebe Grüße
Steffi

Beitrag von muckelchen13 09.09.06 - 15:09 Uhr

Ich war noch nie ss, deshalb kann ich da von keinen Erfahrungen berichten. Ich hiffe, trotz negativen Test das es geklappt hat. Kann ja sein das mein Körper langsamer hcg aufbaut!

LG
muckelchen13

Beitrag von steffi4178 09.09.06 - 15:11 Uhr

ich drück dir die Daumen. :-D

Beitrag von muckelchen13 09.09.06 - 15:12 Uhr

#danke, ich Dir auch