War schon mal jemand mit 9 Monate altem Baby in Ägypten?

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von kruemel 09.09.06 - 14:48 Uhr

Hallo !

Meine Frage steht ja schon oben?

Würde mich über jeden Erfahrungsbericht sehr freuen #huepf.

Könnt mir auch schreiben, was vielleicht nicht so toll war und welche Probleme es gab #schwitz!

Wie habt ihr das z.B. mit dem #mampf gemacht usw, usw #bla.

#danke schon mal #blume Kruemel #blume

Beitrag von sali123 10.09.06 - 05:10 Uhr

Also uns steht der Urlaub noch bevor. Wir fliegen am 05.10. für eine Woche nach Ägypten, Sharm el Sheik.
Ich sehe der Sache ganz locker entgegen, klar Schlepperei wird es allemal.#schwitz#schwitz

Wir fliegen mit Air Berlin und haben für unseren Kleinen einen Babykorb gebucht, da können sie während des Fluges auch mal liegen. Bei Start und Landung sollte man entweder was zu Trinken oder den Nuckel geben, wegen des Druckausgleiches.
Ansonsten habe ich noch nicht von Problemen mit Babys während des Fluges hier gelesen.

Kinderwagen kann bis zum Flugzeug mitgenommen werden, erst beim einsteigen wird er dann aufgegeben.
Ich habe mich vor Ort kundig gemacht, da wir schon mehrmals dort waren - kenne ich einige Leute von der Tauchschule.
Windeln sind kein Problem. Was man mitbringen sollte sind Gläschen und Säft. Das gibt es zwar auch, aber es ist in allen Breien Zucker drinne. Da man aber auch fürs Baby 20 Kilo Freigepäck hat, sollte das machbar sein.
Ansonsten informierst du dich vorher über dein Hotel. Wir kennen es halt schon. Im Ort ist auch ein großes Krankenhaus, für den Notfall. Solche Sachen mußt du halt mitbedenken.
Babyschale benötigt man auch noch, wenn du vom Flughafen zum Hotel noch mit dem Bus fährst.
Reiseapotheke nicht vergessen!
Ansonsten freuen wir uns schon riesig#freu#freu

mfg Franzy+Marvin#baby01.02.06

Beitrag von kruemel 10.09.06 - 15:13 Uhr

Hallo Franzy !

Vielen Dank für deine Antwort #freu .

Freuen uns auch schon riesig auf unseren Urlaub #huepf#huepf#huepf !

Waren zwar auch schon mal in Ägypten, allerdings haben wir damals noch nicht daran gedacht eventuell auch irgendwann mal mit Baby dorthin zu reisen.

Wir haben uns von TUI einen Katalog geben lassen, der extra für Familien mit Kindern ausgelegt ist.

Da haben wir ein schönes Hotel gefunden, welches sogar von der Zeitschrift " Eltern " empfohlen wird #huepf.
In welches Hotel fliegt ihr ?

Vielleicht könntest du mir ja mal berichten, wie`s war, wenn ihr wieder zurück seid? Da würde ich mich echt freuen #hicks!

Kannst mich auch gerne über meine VK anschreiben.

#klee liebe Grüße Kruemel #klee

Beitrag von sali123 11.09.06 - 04:21 Uhr

http://www.tce-reisen.de/hotel/%C4gypten/sharm+el+sheikh/hotel-iberotel+palace,sharm+el+sheikh

Hier ist unser Hotel. Wir waren bestimmt schon 5 mal dort, allerdings auch noch nie mit Baby. Darüber habe ich mir auch noch keine Gedanken gemacht. Nur kennen wir die Leute, das Essen, die Umgebung und wissen das gute Versorgung vor Ort gewährleistet ist.
Das ist doch schonmal ne gute Voraussetzung.
Wann und wohin fliegt ihr?
Vergiß den Kinderreisepass nicht!

mfg Franzy

Beitrag von kruemel 11.09.06 - 13:41 Uhr

Wir wollen Anfang Dezember fliegen und das Hotel heißt " Iberotel Lamaya Resort " bzw. " Iberotel Samaya Resort " ( haben uns noch nicht ganz entschieden ;-) ) Sind beide in Marsa Alam. Wir schauen uns immer die Bewertungen bei Holidaycheck an, bevor wir uns entscheiden. Da haben beide Hotels prima abgeschnitten #huepf ! Gut das du`s sagst: der Kinderreisepass ! #schwitz ! wichtig.

Lustig, habe eben deine VK angeschaut. Ich bin Physiotherapeutin und habe vor ab März Sozialwesen zu studieren #freu !

Tja, wie ich grade lese, gibt es immernoch Leute, die von Urlaub mit Kind wohl keine Ahnung haben :-[ .

Ob ich das Wasser für meinen Schatz hier zu Hause aus dem Hahn abkoche oder dort aus der Flasche ist ja wohl schnuppe #augen ! Außerdem sind die Temperaturen im Dezember sehr angenehm und für Schatten muß ich hier genauso sorgen wie im Urlaub auch !!! Wenn einem das zu Hause natürlich schon zu viel ist, würde ich mir das wohl auch überlegen!!!


Liebe Grüße an Franzy :-) und alle anderen die keine Angst haben mit ihrem Kind in Urlaub zu fahren ;-)!

Kruemel

Beitrag von mohmoh 11.09.06 - 07:58 Uhr

Hallo,

bist du sicher, dass du das deinem kleinen Kind antun willst??
Warum fährst du nicht in gemäßigtere Zonen? Ich kann echt nicht verstehen, was einen dazu bewegt, mit so kleinen Kindern in so ein Klima zu fahren.

Meine Freundin wohnt in Hurghada, hat einen Sohn von 2,5 Jahren. Sie sagt, dass man ständig alles abkochen muß, Wasser nur aus Kanistern, immer und überall für Schatten für das Kind sorgen, extrem viel Trinken lassen, Lichtschutzfaktor 50 (!!) mitnehmen usw. usw.

Also, wenn ihr euren Urlaubswünsche nicht auf euer Kind abstimmen wollt / könnt, wünsche ich dem Kind eine gesunde Zeit!
Und euch trotzdem viel Spaß.

Gruß, mohmoh