Was stimmt bei mir nicht

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zannie01 09.09.06 - 15:17 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Erstmal ein schönes WE euch allen.
Also, am Dienstag hätte ich meine Mens kriegen müssen (Zyklus 28 Tg.und immer pünktlich). Bis heute ist noch nichts in Sicht. Habe zwar ab und zu Unterleibschmerzen etc. aber es kommt einfach nichts. Gestern habe ich 2 SST gemacht (allerdings am späten Nachmittag) und die waren beide negativ#heul. Das macht mich alles noch verrückt. Es ist ja nicht so, dass das die beiden ersten SST diesen Monat waren. Was ich diesen Monat an Geld dafür ausgegeben habe #hicks nur weil ich so ein komisches Gefühl hatte-naja.
Kann trotz der negativen SST die Möglichkeit einer Schwangerschaft bestehen, was meint Ihr?
Hab auch irgendwie Angst, einen FA Termin zu machen!
Tja und was soll ich nun machen#gruebel?
Vielen Dank fürs zuhören.

LG zannie

Beitrag von redsun 09.09.06 - 15:36 Uhr

Hallo Zannie,

so ging es mir vor kurzem auch. Waren die Tests denn wirklich negativ oder hattest Du vielleicht einen Hauch von einem Strich??

Ich war beim FA und hab mich durchchecken lassen. Auf dem US war nix zu sehen. Er hat dann Bluttests gemacht: für Hormone u HCG. Es kann an den Hormonen liegen, wenn die Mens nicht kommt.
Wenn Du sie aber sonst immer regelmäßig hast ist noch nix "verloren". Vielleicht gehörst Du zu den Frauen, die erst langsam HCG "produzieren" u die Test deshalb nicht anschlagen. Geh zum doc, dann hast du Gewissheit.

Drück die #pro

LG Sonja

PS: Berichte doch wenns neues gibt...

Beitrag von pichen13 09.09.06 - 15:37 Uhr

hallo zannie,
viell ist dein Hcg noch zu niedrig. würde viell montag och mal nen test machen. ich muß noch bis ende nächste wo auf die mens warten
lg pichen

Beitrag von redsun 09.09.06 - 15:54 Uhr

achso, kannst ja auch mal den Beitrag weiter unten lesen

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=561975

Beitrag von pfennig 09.09.06 - 16:06 Uhr

Hallo Zannie !!!

Hmm, ich drücke Dir die Däumchen, dass Du vielleicht doch #schwanger bist und Dein Körper nur langsamer als gewöhnlich das HCG aufbaut. Ich habe auch einen regelmäßigen Zyklus von 29 Tagen, nur dass ich im letzten Zyklus bereits 6 Tage drüber war, mich noch nicht traute zu testen und spät abends kam der Mist :-[ !! Ach was soll´s , #cool bleiben und wenn bis Montag noch nüscht in Sicht ist, nächsten SST oder ab zum FA .

Schönes Wochenende und viel #klee

pfennig

Beitrag von cona 09.09.06 - 16:53 Uhr

überleg mal ob du vielleicht stress hast, ob sich dadurch die tage verschoben haben.

ansonsten warte erstmal noch ab...
welche sst hast du den verwendet?

Beitrag von anouklaura 09.09.06 - 18:41 Uhr

Hallo Zannie

Ich kenne das. Hatte ich letzten Zyklus auch. Hab dann 3 Tests verballert und die waren alle im Negativ. Ich konnt den Test solange angucken wie ich wollte :).

Meine Mens kam dann 10 Tage zu spät.... Aber sie kam :( Ich würde noch etwas zuwarten und wenn du eine Woche nach NMT immer noch keine Mens hast, nochmal testen.

Wenn man es erhofft und drauf wartet schwanger zu werden, spielt der Körper manchmal ganz schön verrückt!

Ich drück dir die Daumen!
Lg, Anouk