Wie lange nach dem Schub 2-Stunden Rhythmus?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kaeptnblaubaer 09.09.06 - 15:30 Uhr

HI MAMIS!

Luis ist jetzt 10 Wochen und hat den Schub anscheinend endlich hinter sich gebracht. So ist er ganz zufrieden und fröhlich nur er will alle zwei Stunden an die Brust! Vor dem Schub hatte er einen recht regelmäßigen 4-Stunden Rhythmus. Nachts dagegen schläft er immer 6, manchmal auch bis zu 9 Stunden durch.

Dem nach zu urteilen wie viel ich alle zwei Stunden abpumpen kann (160 bis 180 ml und er bekommt ja auch noch mehr raus!) müsste ich doch genug Milch haben, dass er auch vier Stunden auskommt!?

War das bei euren Babys auch so, dass sie noch so lange alle zwei Stunden trinken wollten? Und wann hatten sie ihren alten Rhythmus wieder? Ich bin echt gestresst weil er so oft trinken möchte. (Er trinkt auch richtig und nuckelt nicht nur!)

Liebe Grüße, Claudia

Beitrag von sonne_1975 10.09.06 - 14:20 Uhr

Juri hat immer ca. 2 Wochen den anderen Rhythmus gehabt.

Ich will dich nicht verunsichern, aber mit 12 Wochen kommt ja der nächste Schub (8-Wochen-Schub haben wir gar nicht mitgekriegt) und er kann auch früher anfangen...

Gruss. Alla und Juri, 19 Wochen