Ich mag net mehr!!!!! Whäääääää (sinnlos und frage)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von biene 09.09.06 - 15:52 Uhr

Huhu Ihr Lieben Bald-mamis.
Muss mich heute mal ausheulen....#heul
Ich mag net mehr.
Bin heute 38+6 ssw und kann nicht mehr schlafen,muss alle nase lang aufs klo und und und.....
Ihr kennt das ja auch.
gestern Abend war ich mal mit nem Gläschen sekt in der wanne,weil es bei meiner erten geburt gut was brachte,aber diesmal:Pustekuchen..
naja muss ich mir wohl was anderes einfallen lassen müssen...
Ich weiß ich weiß..viele sagen jetzt,dass baby entscheidet wann es kommt und so weiter und sofort.
Mag es aber net mehr hören.
was macht denn noch eine Woche aus?????
Nicht viel....
habe nun die Idee im kopf es mal mit Eisenkraut zu versuchen.
kennt das zeug jermand und bringt es was????
Ich hoffe auf viele zuschriften.
Ganz liebe grüße von einer völlig fertigen biene

Beitrag von 463 09.09.06 - 16:00 Uhr

Hey!

wie wäre es mit Sex? Sperma soll doch den Beginn Entbindung fördern. Oder seh ich das falsch. So wird es auf jeden Fall immer gesagt.


Alles gute für die Entbindung!

Gruß, Marina

Beitrag von biene 09.09.06 - 16:05 Uhr

Huhu marina.
na das mit dem Sex lass ich mal lieber.
ich fühl mich schon gefüllt wie ne Weihnachtsgans da muss ich nicht noch was zusätzlich reingestopft bekommen*lach*
Klar mein Männe würde sich freuen aber ich nicht.
Trotzdem vielen dank für den gutgemeinten rat.
Liebe grüße Biene

Beitrag von 463 09.09.06 - 16:20 Uhr

Ok, ok, war keine gute Idee. Seh ich ein. Und ich kann Dich gut verstehen. Ging mir damals nicht anders.

Hilft nicht auch ein leichtes Abführmittel? Rizinus?

Bitte nichts für ungut!

Beitrag von jana4 09.09.06 - 16:01 Uhr

Ich fühle mit dir!!!!
Ich bin heute 40+2 und möchte so gerne, dass sich unsere Kleine entlich auf den Weg macht. Aber bis jetzt hat es halt noch nicht geklappt.
Kann nicht mehr liegen, weil mein Rücken schmerzt und habe auch keine Lust mehr was zu unternehmen. Bin nur am warten!!!:-(
Weiß auch wirklich nicht, was helfen soll. Habe gebadet und bin Kilometer weit gelaufen. Hoffe nur, dass es bald los geht.
Wünsche dir alles gute für deine Geburt und die Zeit danach!!!
Jana4

Beitrag von mwkoenigstein 09.09.06 - 16:13 Uhr

Hey Biene und alle anderen ;-)

wie wärs mit Himbeerblättertee??? Soll wohl auch helfen. Ich mag auch nicht mehr,nicht wegen der Beschwerden,sondern wegen der Warterei.....

LG Michi ET - 7

Beitrag von dunklerengel 09.09.06 - 16:20 Uhr

Huhu ich dachte der Himbeerblättertee macht nur den muttermund weich ? ist der auch wehenanregend ?

Lg Angel mit Niklas inside 34SSW

Beitrag von supermutti2006 09.09.06 - 20:30 Uhr

Bei mir bringt Eisenkraut leider gar nix.Trinke täglich einen Liter von dem ekelhaften Zeug.Davon wird zwar der Mumu weich,aber sonst...Wehen leider nicht!

Schöne Restschwangerschaft!

Caro und Keks (37SSW)