Stillzeit-Solarium???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katja541 09.09.06 - 16:29 Uhr

Hallo,

weiss eine von euch,ob man während der Stillzeit auf die Sonnenbank darf?
Ich habe heute zum 1. Mal babyfrei#huepf und möchte mich ein bisschen unter der künstlichen Sonne entspannen#cool.

LG,Katja+Amir,der den ganzen Tag mit Papa unterwegs ist

Beitrag von leony1407 09.09.06 - 16:44 Uhr

klar, mach das !!!! viel spaß

Beitrag von octobergirl 09.09.06 - 16:51 Uhr

Klaro doch, UV-Licht verseucht nicht Deine Milch. ;-)

LG*Denise & Laurin ( 5 Monate)

Beitrag von jindabyne 09.09.06 - 17:18 Uhr

Klar - solange Du keinen Sonnenbrand auf der Brust bekommst spricht nix dagegen! :-p

LG Steffi

Beitrag von solpresa 09.09.06 - 18:16 Uhr

hallo katja,

ich würde es auf keinen fall machen. frage mich, wo sich meine vorrednerinnen informiert haben.

ich wollte auch während der stillzeit ins solarium gehen und selbst die solariummitarbeiterin hat mir dringend davon angeraten, da die künstlichen strahlen anders sind als ín der normalen sonne und eben doch die mutterlich schaden bzw. wertvolle nährstoffe zerstören können.

natürlich muss es nicht sein, aber die gefahr besteht...sonst hättest du ja logischerweise auch während der schwangerschaft ins solarium gehen können, wenn die strahlen angeblich so ungefährlich sind!!!
mein hautarzt hat mir übrigens die aussage der solariummitarbeiterin bestätigt...!

liebe grüsse und trotzdem nen schönen freien tag...;)
sina&neo

Beitrag von solpresa 09.09.06 - 18:16 Uhr

hallo katja,

ich würde es auf keinen fall machen. frage mich, wo sich meine vorrednerinnen informiert haben.

ich wollte auch während der stillzeit ins solarium gehen und selbst die solariummitarbeiterin hat mir dringend davon angeraten, da die künstlichen strahlen anders sind als ín der normalen sonne und eben doch der mutterlich schaden bzw. wertvolle nährstoffe zerstören können.

natürlich muss es nicht sein, aber die gefahr besteht...sonst hättest du ja logischerweise auch während der schwangerschaft ins solarium gehen können, wenn die strahlen angeblich so ungefährlich sind!!!
mein hautarzt hat mir übrigens die aussage der solariummitarbeiterin bestätigt...!

liebe grüsse und trotzdem nen schönen freien tag...;)
sina&neo