Schmerzen über Schambereich

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von royalines 09.09.06 - 17:03 Uhr

Ihr Lieben,

bin jetzt in der 30. Woche und habe seit einigen Tagen so einen blöden Schmerz (stechend) links direkt über dem Schamhaaransatz. Heute isses besonders schlimm, vor allem, wenn ich das linke Bein hebe, um in eine Hose zu kommen. Is das normal? Kennst das jemand von Euch??

Ines

Beitrag von agathe26 09.09.06 - 18:26 Uhr

Ja! Ich kenn das und bin schon voll verzweifelt. Ich habs auf beiden Seiten und kann total schlecht laufen. Weiß allerdings nicht was es ist. Hebamme hat Muttermund untersucht, CTG gemacht und so. Ist alles okay. Ich geh davon aus, dass es Dehnungsschmerzen sind, muss aber am 28. eh zur Vorsorge. Mal sehen. Es wäre total nett, wenn Du mich vielleicht informieren könntest, wenn die Schmerzen bei Dir einen anderen Grund haben.

Viele Grüße, Agathe 29+3

Beitrag von schnupperhase 09.09.06 - 18:33 Uhr

Hallo Ines,

ich finde es hört sich an wie ein "lockeres" Schambein (Symphyse). Man spricht dann von einer Symphysenlockerung. Das kommt leider öfter vor bei Schwangerschaften. Das Becken wird lockerer vor der Geburt und überall dort, wo es gelenkähnliche Zusammenschlüsse der Beckenknochen gibt kann dies zu Schmerzen führen.
Diese Schmerzen machen sich meist bei der Belastung eines Beines bemerkbar, da dadurch Scherkräfte entstehen.
Manchmal bleiben die Schmerzen leider bis nach der Geburt, aber sie könnenn auch wieder verschwinden. Ich hatte das auch, aber zum Glück sind die Schmerzen am nächsten Tag wieder fast weg gewesen.

Also Kopf hoch und gute Besserung,

liebe Grüße Schnupperhase (38+2)#liebdrueck