Ab wann ist ein Kopfkissen ok???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnatti1 09.09.06 - 17:34 Uhr

Hallöchen,
unsere Maus schläft im Baby Bay (ihr umgebautes Gitterbettchen) im Schlafsack neben mir. Nachts kommt sie oft zu mir rüber gekrabbelt und kuschelt sich an mich, dabei habe ich jetzt gemerkt das sie sich oft auf ein Stückchen Kopfkissen von mir mit drauf legt und dann so einschläft. Es scheint ihr zu gefallen auf einem Kissen zu schlafen. Ab wann kann ich ihr denn ein eigenes Kissen in ihr Bettchen legen?
Vielen Dank und viele Grüße
Nicole und Lena (*26.11.05)

Beitrag von stern18401 09.09.06 - 17:46 Uhr

hallo nicole,

also unsere beiden haben mit knapp 3, kopfkissen und decke bekommen.

unsere haben auch immer sehr gewühlt.

man muss immer seine kinder beobachten, wenn sie relativ ruhig schlafen, dann kann man ihnen decke und kissen geben.

deine kleine ist noch nicht mal ein jahr alt.

ich würde noch warten.

mindestens bis zum 2. geburtstag.

lg

vanessa u. marlon(12.4.06)#stern

Beitrag von pati_78 09.09.06 - 18:18 Uhr

Hallo!
Aron - 8 Tage juenger als Deine Lena - hatte schon immer ein Deckchen und seit etwa 6-ten Monat ein flaches Kissen.
Mit Deckchen ist es einfach kuscheliger.

Pati