wer heisst bei ebay...

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von buzzfuzz 09.09.06 - 17:35 Uhr

...5181petra ?

Wäre nett ,wenn sich derjenige mal bitte meldet.

danke :-)

Beitrag von sweetlady0020 09.09.06 - 17:54 Uhr



Schreib sie doch einfach mal an. Über Treffpunkt, da kannst Du ihren Mitgliedsnamen eingeben.

Liebe Grüße

Janine

Beitrag von buzzfuzz 09.09.06 - 18:17 Uhr

Hier bei Urbia im Treffpunkt?

Beitrag von michelin_maennchen 09.09.06 - 22:00 Uhr

nein bei ebay: z. B. in den Berwertungen steht "mit dem Mitgleid Kontakt aufnehmen"

Beitrag von sweetlady0020 10.09.06 - 09:16 Uhr


Eigentlich meinte ich hier:

http://hub.ebay.de/community

Beitrag von krokolady 09.09.06 - 22:14 Uhr

sie meint da:
http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback&userid=5181petra&iid=180026092955&ssPageName=VIP:feedback:2:de

da steht mit Mitglied Kontakt aufnehmen

Beitrag von buzzfuzz 10.09.06 - 00:14 Uhr

Hallo

na wenn dieses Mitglied mal reagieren würde.#augen

Trotzdem danke;-)

Beitrag von sweetlady0020 10.09.06 - 09:15 Uhr

Habs ja nur lieb gemeint *schnief* #schmoll

Gruß

Janine

Beitrag von buzzfuzz 10.09.06 - 13:06 Uhr

Hallo


och,war doch net bös gemeint.Aber dieses Mitglied reagiert nicht,habe online klärung des streitfalles gemacht.Aber da meinte sie nur sie würde es zahlen.Sie hat am 21.8 perpaypal gezahlt,allerdings ist das geld noch offen.Sprich es kam nichts an.Habe sie daraufhin angeschrieben und sie reagiert nicht.Es sind nun schon fast 3wochen in denen die das geld nicht gezahlt haben.

Was kann ich denn noch machen??

Beitrag von ina_bunny 10.09.06 - 21:36 Uhr

Du hast doch sicher ihre Adresse, oder?
Bei Urbia kannst du Mitglieder auch anhand der PLZ suchen. Versuch es doch einfach mal auf diesem Wege.
Bist du dir überhaupt sicher das sie auch bei Urbia ist?
Wenn du die Adresse hast schau doch mal nach ob sie im Örtlichen Telefonbuch steht. Zur Not ruf sie einfach an.

Am 06.09. war sie definitiv bei ebay, da sie an dem Tag eine Bewertung abgegeben hat.

LG Ina

Beitrag von buzzfuzz 10.09.06 - 21:43 Uhr

Hallo

adresse ja,aber im örtlichem telefonbuch kein Eintrag.

Weiss nicht,ob sie bei Urbia ist,hätte ja sein können.Da sie etwas für Kinder ersteigert hat.


Und ich bekomme nie eine Antwort von ihr,sie hat nur einmal auf ebays nachricht reagiert,dass sie es angeblich zahlen will.Komisch wenn man am 21.8 geahlt hat.hätte das geld doch längst da sein müssen.Über 2-3ochen dauert sowas aber nciht.

Denke ich werde ihr schreiben,dass ich die ware wieder einstelle,denn nach auf die mail mit der Frist zu zahlen hat sie ja auch nciht reagiert.

Beitrag von sweetlady0020 11.09.06 - 08:47 Uhr

Liebe Diana,

also da es schon so lange her ist, würde ich nun einen nichtbezahlten Artikel melden und sie gleichzeitig verwarnen. (nicht einfach nur anschreiben, sondern in Deinem "Mein eBay" unten links "Unstimmigkeit online klären" anklicken)

3 Wochen sind eindeutig genug und mit der Verwarnung wir sie schon reagieren, denn bei 3 Verwarnungen wir sie einfach mal gekanntet und ich glaube kaum, dass dies in ihrem Interesse ist.

Liebe Grüße

Janine#klee

P.s. Wenn Sie per PayPal gezahlt hat, dann wir Dir gleich angezeigt, dass bezahlt wurde, also soll sie nicht so einen schwachfug erzählen. Eine PayPalzahlung ist sofort sichtbar.

Beitrag von buzzfuzz 11.09.06 - 09:26 Uhr

Hallo

habe es doch schon als unstimmigkeit stehen.paypal zeigt eine zahlung,welche noch offen ist.Also sie wollte wohl zahlen,aber es ging wohl nicht.bei unstimmigkeit online klären,hat sie nur einmal reagiert,in dem sie ebay scgrieb sie würde per paypal zahlen.

Aber 3 wochen lang bei Paypal die zahlung offen zu haben ist doch komisch,zumal es bei mir nur sekunden dauert.

was soll ich denn nun machen,habe ihr bis letzte Woche freitag eine Frist gesetzt,der ist sie nicht nachgekommen.

Diana

Beitrag von sweetlady0020 11.09.06 - 11:01 Uhr



Wenn Du nicht mehr mit ihr verhandeln willst, dann schliesse den Streiftfall, verwarne sie und Du bekommst Deine Provision wieder. Ich würde gar nicht mehr verhandeln, sondern den Artikel, NACH der Erstattung der Provision, wiedereinstellen.

Wer nicht will der hat schon, ganz einfach, oder besteht Du auf den Kauf?

Gruß

Janine

Beitrag von buzzfuzz 11.09.06 - 11:05 Uhr


man kann es ersdt nach 8 tagen nach meldung machen,das wäre dann Morgen.

ich bestehe eigentlich immer auf,das die es kaufen.denn wenn ich etwas ersteigere dann zahle ich es auch und lass es nicht verschludern.

Aber nach 3 Wochen will ich auch nicht mehr warten.

Werde morgen ,dann die Sachen wieder reinstellen,nachdem ich die verkaufsprovision wieder habe.

lass mich doch net verarschen-sorry#hicks


Diana

Beitrag von sweetlady0020 12.09.06 - 08:50 Uhr



Frühestens 7 Tage und spätestens 45 Tage NACH Angebotsende, kannst Du die erste Meldung machen, also hättest Du bereits was machen können (da sie ja wohl vor 3 Wochen den Artikel gekauft hat).

Wenn Du allerdings denn Streitfall bereits gemeldet hast, dann hast Du 60 Tage nach ANGEBOTSENDE Zeit um den Fall zu schliessen.

Beitrag von buzzfuzz 12.09.06 - 12:42 Uhr

Habe am 4.9 der streitfall gemeldet.

Kann ich nun alles machen?
Also streitfall beenden und die abmahnen?und das geld für den verkauf zurück bekommen?

Diana

Beitrag von sweetlady0020 13.09.06 - 10:27 Uhr

Hallo Diana,

es geht nicht darum wann Du es gemeldet hast, sondern, wann Dein Artikel endete. Von diesem Tag an muessen die Fristen beachtet werden. Da Du es ja bereits gemacht hast, ist also alles schicki.

Gern sage ich Dir, welche Möglichkeiten Du nun hast und wie Du am besten vorgehst:

1. Klicke in Dein "Mein eBay" in der linken Spalte unten auf den Link "Unstimmigkeiten online klaeren".
2. Klicke dann im Kasten oben links auf "Nicht bezahlte Artikel".
3. Artikel, fuer die Du eine Gutschrift beantragen kannst, haben einen blauen Haken.
4. Rufe den gewuenschten Einzelfall auf und klicke danach auf den Button "Unstimmigkeit beilegen".
5. Waehle auf der Folgeseite einen der moeglichen Gruende aus.

Von der Wahl des Grundes haengt es ab, ob Du die Verkaufsprovision in Deinem eBay-Verkaeuferkonto gutgeschrieben bekommst. Einzelfaelle koennen bis zu 60 Tage nach Angebotsende beigelegt werden.

Nun noch ein paar Infos zur WIEDEREINSTELLUNG:

Bitte nehmen Sie die Wiedereinstellung erst dann vor, wenn die Verkaufsprovision in Deinem eBay-Verkaeuferkonto gutgeschrieben wurde.

Wenn DU den wiedereingestellten Artikel beim ersten Mal erfolgreich verkaufst, wird Dir die Angebotsgebuehr automatisch erstattet.

Bitte beachte folgende Punkte beim Wiedereinstellen:

- Wiedereinstellen innerhalb von 90 Tagen
- Wiedereinstellfunktion benutzen
- Startpreis kann verringert werden
- Einstellmenge darf nicht groesser als 1 sein (z.B. Multiauktionen und Festpreisangebote)
- Zusatzoptionen werden nicht gutgeschrieben


1. Rufen Sie Ihr "Mein eBay" auf und gehe in die Rubrik "Verkaufen"/"Verkauft".
2. Versehe den entsprechenden Artikel mit einem Haekchen.
3. Klicke abschliessend auf "Wiedereinstellen" am Anfang oder Ende der Tabelle.

Ich hoffe, das hilft Dir ein wenig weiter.

Liebe Grüße

Janine #klee

Beitrag von buzzfuzz 13.09.06 - 15:56 Uhr

Hallo


ich danke dir,für die hilfreiche Information.Ich habe den Artikel wieder neu eingestellt und habe die verkaufsprovision wieder bekommen:-)


Danke nochmal:-)


Diana

Beitrag von sweetlady0020 13.09.06 - 16:16 Uhr

Hallo Diana,

kein Problem, dass ist mein Job! ;-)

Viel Glück beim nächsten Verkauf und vor allem viel Spass bei eBay!

Gruß

Janine#klee

Beitrag von buzzfuzz 13.09.06 - 16:20 Uhr

Hallo


dein Job?arbeitest du bei ebay?#kratz

Beitrag von sweetlady0020 13.09.06 - 17:44 Uhr

Pssssst! #schein #hicks *versteck*
Also wenn Du fragen zu Deinen Verkäufen hast:

Immer fragen, helfe wo ich kann. ;-)

Beitrag von buzzfuzz 13.09.06 - 17:55 Uhr

Hallo

oki:-) Mund abschliese:-)


Danke:-)


Diana

Beitrag von projekt_schlumpf 14.09.06 - 23:30 Uhr

Sehr informativer Chat. So ganz nebenbei habt ihr mir auch noch geholfen!

#danke#huepf#danke#huepf#danke#huepf

Beitrag von buzzfuzz 15.09.06 - 00:04 Uhr

Hallo

wie denn das?was hattest oder hast du denn?

  • 1
  • 2