Blutung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 1980sweety 09.09.06 - 19:32 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Hatte von euch auch schon mal jemand solch bräunlichen Ausfluss? Woher kommt das genau? Überanstrengung?
Mein FA ist auf diese Frage irgendwie nicht so richtig eingegangen, meinte nur wenn`s schlimmer wird soll ich wiederkommen!
Danke euch gl!!!!!!!

Beitrag von bjanna 09.09.06 - 19:36 Uhr

Hallo,
hatte das auch mal. Bei mir ist es Überanstrengung gewesen. Musste mich hinlegen und ausruhen und dann ist es auch nicht wieder aufgetaucht.

Lg, Bjanna 24SSW

Beitrag von doris.r. 09.09.06 - 19:52 Uhr

HAllo!

Ich hatte das auch einmal in der 9 SSW, da meinte dann meine FÄ, dass das Baby wohl an die Plazenta andockt oder so ähnlich.

Außerdem ist man da unten während der SS besser durchblutet und es kann z.B. nach dem Geschlechtsverkehr oder nach einem FA-Termin zu Kontaqktblutungen kommen.

Solange Dein Ausfluss bräunlich ist handelt es sich um altes Blut und ist nicht weiter schlimm.

Aufpassen muss man, wenn die Blutung hellrot ist, stärker wird und man noch Krämpfe bekommt.

Alles Liebe
lg
doris

Beitrag von bunny2204 09.09.06 - 20:18 Uhr

Hallo,

ich hab das auch seit einer Woche wieder. Und im KH konnten sie mir auch nicht sagen woher das kommt.

In meiner letzten SS hatte ich sogar rcihtige Sturzblutungen, bin mal in einer Blutlache aufgewacht...selbst da konnte mir keiner sagen woher das kommt...

Ich wünsch dir alles Gute (und mir auch).

LG Bunny #hasi (11. SSW)

Beitrag von maya2 10.09.06 - 09:17 Uhr

Hallo,
hatte auch schon 2 mal Blutungen. Einmal in der 22.SSW und einmal in der 37.SSW. Beim ersten Mal war purer Stress gewesen.Wurde dann krank geschrieben und musste liegen.Wichtig war ganz viel Ruhe.Beim zweiten Mal hat meine FA etwas zu heftig vaginal untersucht.Hatte kräftige Blutungen.Wie du ja schon weißt,ist der Muttermund besonders strak durchblutet.Das ging Gott sei Dank alles wieder weg.Blutungen kannst du wie schon mal geschrieben auch nach Verkehr bekommen.Wichtig ist nur, dass wenn es krampft oder stärker wird,du den FA aufsuchst.Ich würde sowieso lieber einmal zu viel, als zu wenig zum Arzt gehen.Egal bei welchen Blutungen, ob stark oder nicht.Kontrolle ist immer besser.
Alles Gute für dich und Baby
Gruß
Maya2